Computerspielsucht heilen mit Hypnose Berlin

Immer mehr Kinder und Jugendliche verlieren sich in der Computerspielsucht - Hypnose Berlin hilft

Laut einer Erhebung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) waren im Jahr 2017 deutschlandweit bereits über 270.000 Kinder und Jugendliche vom Internet abhängig, mit ansteigender Tendenz.
Erfahren Sie hier, wie Hypnose Berlin Ihnen und Ihren Kindern hilft, die Computerspielsucht zu überwinden.


Mädchen beim Computerspiel
Bild: Mädchen beim Computerspiel

Mit Hypnose Berlin die Computerspielsucht überwinden

Computer prägen unser Leben. Sie verändern unsere Arbeitswelt, schaffen uns neue Wege des Lernens und eröffnen eine neue, globale Einkaufswelt die jeden Wunsch zu erfüllen scheint. Auch unsere Freizeit und sozialen Interaktionen werden immer stärker vom Computer beeinflusst. Insofern ist es erst einmal normal, dass unsere Töchter viel Zeit in sozialen Netzwerken verdaddeln und unsere Söhne mit Freunden am Computer zocken.


Gaming disorder: Ab wann wird Computerspielen zur Sucht?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Computerspielsucht in ihrer elften Fassung des international verwendeten Diagnosehandbuchs (ICD-11) im Jahr 2018 erstmals als psychische Störung anerkannt.
Kennzeichnend für die sogenannte „gaming disorder“ sind laut WHO ein wiederholtes und langanhaltendes Computerspielen, das durch folgende Kriterien gekennzeichnet ist:

  • Der Spieler hat eingeschränkte Kontrolle über sein Spielverhalten.
  • Das Spielen wird wichtiger als alle anderen Dinge im Leben
  • Das Spielen wird trotz negativer Konsequenzen weiter fortgesetzt
  • Das Verhalten dauert seit mindestens 12 Monaten an und führt zu umfangreichen Beeinträchtigungen privater und schulischer bzw. beruflicher Natur

Ein besonders hohes „Suchtpotential“ haben dabei sogenannte Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs). Hierbei geht es darum allein oder in Gruppen Abenteuer zu bestreiten und Aufgaben zu meistern. Diese Spiele beinhalten in der Regel eine starke Interaktion mit anderen und sind abwechslungsreich und vielfältig. Außerdem wirken die Spiele über starke Bilder, die sich insbesondere in der Erlebenswelt von Kindern und Jugendlichen tief verankern. Schüler verbringen häufig bis zu 30 Wochenstunden mit diesen Spielen. Da ist zum einen die Angst etwas zu verpassen und es gibt zum anderen einen hohen sozialen Druck, schließlich kämpft man gemeinsam in einer Gruppe und will seine Mitstreiter nicht allein lassen.


Spielender Junger
Bild: Spielender Junge - Gaming - Spielsucht

Ursachen der Computerspielsucht

Wie bei jeder Sucht gibt es auch für den „Pathologischer Gebrauch von Computern“, wie die Computerspielsucht vielfach auch genannt wird, eine Reihe verschiedener Ursachen. Diese lassen sich in drei Kategorien einteilen.

  • Neurobiologie
  • Persönlichkeit
  • Stressbewältigung

Neurobiologisch beruht exzessives Spielen am Computer auf den gleichen hirnphysiologischen Prozessen wie beispielsweise der Alkoholismus. Spieler reagieren auf Szenen oder Begriffe aus ihrem Spiel wie ein Alkoholiker auf den Anblick seines Lieblingsgetränks. Das Belohnungssystem wird aktiviert, Dopamin ausgeschüttet und ein Glücksgefühl entsteht. Dieses Wohlbefinden gräbt sich tief in das Gedächtnis ein. Die Spielszenen werden durch die wiederholte Lernerfahrung positiv besetzt und das Belohnungssystem im Gehirn setzt ein.
Die Persönlichkeit eines Spielsüchtigen wird häufig durch eine hohe Impulsivität und eine geringe Selbstkontrolle bestimmt. Ein besonders hohes Risiko tragen Menschen mit ADHS und solche, die ein geringes Selbstwertgefühl aufweisen. Bei vielen Spielern ist die virtuelle Welt, die durch das gemeinsame Spiel mit anderen auch eine reale Komponente hat, der einzige Ort, an dem sie Anerkennung finden.
Spielsucht beginnt in der Regel ganz ungefährlich. Als Freitzeitgestaltung und vor allem als sogenannte Stressbewältigung. Die spannenden, kurzweiligen Momente des Spiels lenken von den Problemen des Alltags ab. In der Fantasiewelt der Games versunken lassen sich Depressionen und soziale Phobien besser aushalten und die realen Anforderungen der Welt einfach vergessen.

Ist mein Kind computersüchtig - Hypnose Berlin zeigt Ihnen die Symptome

Wie bei jeder Sucht verliert auch der Betroffene einer Spielsucht irgendwann die Kontrolle über sein Nutzungsverhalten. Aus der Freizeitbeschäftigung wird eine Spielsucht.
Die American Psychiatric Association hat neun Kriterien benannt die auf eine „gaming disorder“ hinweisen. Sobald fünf oder mehr dieser Kriterien zutreffen ist von einer Computerspielsucht auszugehen. Die Kriterien sind:

  • Der Betroffene beschäftigt sich fast ausschließlich mit dem Thema Online-Spiele
  • In spielfreier Zeit treten Entzugserscheinungen wie Gereiztheit, Nervosität oder Traurigkeit auf,
  • Das Bedürfnis mehr Zeit am Computer zu verbringen lässt andere wichtige Dinge, wie die persönliche Reinlichkeit, in den Hintergrund treten.
  • Der Spieler versucht über die wahren Ausmaße des Spielens hinwegzutäuschen.
  • Das Computerspiel soll negative Emotionen lindern
  • Frühere Hobbies oder soziale Kontakte werden stark vernachlässigt
  • Der Betroffene spielt auch dann noch weiter, wenn er das Problem bereits erkannt hat.
  • Es gibt erfolglose Versuche weniger zu spielen
  • Betroffene vernachlässigen Schule, Beruf oder Studium und vereinsamen zusehends


Ausweg aus der Computerspielsucht mit Hypnose Berlin

Sie möchten mehr darüber erfahren wie Sie oder Ihre Kinder mit Hypnose Berlin die Computerspielsucht überwinden?
Lassen Sie uns Ihr Anliegen unverbindlich besprechen und hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten -
Ich melde mich umgehend bei Ihnen:

Bitte geben Sie Ihren Name an.
Verschrieben?

Oder jetzt anrufen 030 - 5770 4291 und wir besprechen unverbindlich wie Hypnose Ihnen bei Computerspielsucht hilft


Spielen auf dem Smartphone
Bild: Spielen auf dem Smartphone

Ihr Kind leidet an Computerspielsucht - Hypnose Berlin hilft

In den vergangenen Jahren sind immer mehr Kinder und Jugendliche mit unklaren Symptomen in meiner Praxis erschienen. Im Verlauf der ersten Sitzungen haben wir dann herausgefunden, dass hinter all den Problemen in der Schule und im Sozialverhalten Spielsucht steckt.
Nachdem Sucht entlarvt ist geht es darum, die eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken. Ich zeige dem Spieler den Weg zu seiner inneren Stärke. Dort, wo sein Wille ungebrochen von den Forderungen der Sucht bereit ist die Herrschaft über das eigene Leben zurückzuholen.
Gemeinsam finden wir neue, eigene Bilder, mit denen die Bilder der Games überschrieben werden können. Wir arbeiten daran echte, physische Gemeinschaften zu gründen, die eine sinnvolle Ergänzung zur virtuellen Gemeinschaft darstellen. Dabei geht es nicht darum, die virtuelle Gemeinschaft zu diskreditieren, ganz im Gegenteil. In vielen Fällen gelingt es uns sogar aus der Traumwelt eine wahre Welt zu machen.


Computerspielsucht überwinden mit Hypnose Berlin - Kosten

Hier finden Sie mehr Informationen über die Preise in meiner Praxis:

Weitere Anwendungsbereiche von medizinischer Hypnose Berlin

Das könnte Sie auf meiner Webseite auch interessieren:
Hypnose Berlin - Isabella Buschinger Hypnosetherapie hat 4,89 von 5 Sternen | 58 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Mehr Informationen zum konkreten Ablauf einer Hypnose Sitzung bei mir finden Sie unter Das erste Mal hypnotisieren lassen und auch unter Häufig gestellte Fragen zu Hypnose.

* Bitte beachten Sie, dass Ergebnisse einer Behandlung mit Hypnose individuell sind und von Person zu Person abweichen können. Ich nehme ausdrücklich Abstand von Erfolgsgarantien und Heilungsversprechen und entscheide im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung.
Hypnosetherapie kann die medizinische Betreuung durch einen entsprechenden Facharzt unterstützen und ersetzt nicht die medizinische Abklärung und Untersuchung durch einen Arzt.