Hypnose Berlin

Kann Hypnose die Persönlichkeit eines Menschen verändern?

Kann Hypnose die Persönlichkeit eines Menschen verändern?
Bild: Kann Hypnose die Persönlichkeit eines Menschen verändern?

Der Effekt von Hypnose auf die Persönlichkeit

Es ist eine berechtigte Frage, inwiefern Hypnose auf die Persönlichkeit eines Menschen verändern kann. Schließlich gilt Hypnose für viele Menschen auch heute noch mysteriös. Hypnose kann keinen völlig neuen Menschen aus jemanden machen und das, was ein Mensch bis zu dem Zeitpunkt in seinem Leben erfahren und gelernt hat. Auch wenn der Wunsch verständlich ist, einmal den Reset Knopf drücken zu können, um dann von Neuem zu begonnen – Hypnose und Hypnosetherapie dienen nicht dazu, das Bewusstsein und den Charakter einer Person zu überschreiben oder neu zu programmieren. Und das ist auch gar nicht möglich –  zum Glück! 
Ein Mensch in Trance entscheidet unbewusst selbst, welche Suggestionen oder auch Bilder ihm entsprechen oder welche nicht zu ihm passen. Auch wenn sich Menschen tief in Trance befinden, gibt es innerlich eine Instanz, die aufpasst, beschützt und jederzeit die Kontrolle behält über alles, was während der Hypnose geschieht. 

Der Film „Hypnotic“ zeigt, wie ein Mensch gegen seinen Willen hypnotisiert wird

Es gibt auch Klienten, die sich eine Veränderung in den Auswirkungen ihrer Persönlichkeit und ihrem Handeln verändern möchten. So zeigen manche Menschen ein Sucht begünstigende Verhalten, als Kompensation oder Ablenkung von unangenehmen Emotionen oder Ereignissen. Diese Klienten können sich durch eine Hypnosetherapie mit tiefgreifenden Merkmalen ihrer Person auseinandersetzen und die ursächlichen Gründe mit Hypnose bearbeiten und neue Strategien im Umgang mit Gefühlen erfahren. Die Hypnose kann also Merkmale in einem Leben beeinflussen und Verhaltensweisen verändern, die sich fortan wiederum auf konkrete Persönlichkeitsmerkmale in positiver Weise auswirkten.

Der Wunsch nach Veränderung mit Hypnose

Unsere Zusammenarbeit beginnt mit dem Vorgespräch und der Anamnese. Hier stehen Sie selbstverständlich im Zentrum, es geht um Sie, Ihr Anliegen und Ihre Gefühle und natürlich auch Ängste. Ich frage Sie nach Ihren Lebensumständen, Ihren Bedürfnissen und vor allem, wie ich Sie mit der Hypnose unterstützen kann. Wichtig ist, dass wir Ihr Ziel genau definieren und erörtern, was Sie bereits getan haben, um dies zu erreichen. Was hat hier geklappt und was eher nicht? Ich möchte Sie und Ihre Geschichte gern kennenlernen, denn nur so kann ich die Hypnose individuell auf Sie abstimmen. Zudem ist im Vorgespräch Raum für all Ihre Fragen und Sie erhalten von mir alle wichtigen Informationen rund um die Hypnose. Nach dem Vorgespräch kann es auch schon mit der ersten Hypnose-Sitzung beginnen.

Positive Veränderung mit Hypnose

Aus diesem Blickwinkel betrachtet kann sich Hypnose tatsächlich auf die Person und somit Persönlichkeit eines Menschen auswirken – in positiver und unterstützender Weise. Die Erfahrung mit Hypnose löst bei vielen Menschen Veränderungen aus, die sie so zuvor vielleicht noch nicht erlebt haben. Trance macht es möglich, mit inneren Gefühlen und Bildern in Kontakt zu kommen und Vergessenes und Aktuelles zu heilen. Negative Erfahrungen, an die sich Menschen manchmal Jahre später nicht mehr erinnern können, können einen solchen so blockieren und für das Leben verschließen, dass der Leidensdruck oftmals groß ist – ohne oftmals zu wissen weshalb. Nur die Auswirkung und die Symptome lassen sich beobachten, wie etwa ein Misstrauen, Zweifel, Unsicherheit gegenüber andere nun dem Leben auftritt. Werden die Blockaden gelöst, machen sich Veränderungen auch im nahen Umfeld eines Menschen bemerkbar. In der Regel kommt es vor, dass Klienten von der Familie, Freunden und Arbeitskollegen auf die Veränderungen angesprochen werden. Manchmal erscheint es sogar so, als hätten sie einen ganz neuen Menschen vor sich. Letztlich haben sich destruktive Denkmuster gelöst, die sich in der Vergangenheit negativ auf das Verhalten des Klienten ausgewirkt haben und neue Möglichkeiten konnten innerlich durch die Trance erlebt werden. 

Ändern sich Menschen dann also doch?

Es ist also nicht direkt möglich, eine Persönlichkeit durch Hypnose zu verändern und durch Hypnose ein vollständig anderer Mensch zu werden. Aber es ist möglich, durch eine Hypnosetherapie einen neuen Umgang mit Traumata, negativen Erlebnissen und Erfahrungen zu erreichen. Und damit das eigene Denken und Handeln positiv zu beeinflussen, Blockaden werden aufgelöst und neue Perspektiven stärken das Selbstbewusstsein, schaffen eine neue Grundlage für alternative Gedanken und Handlungen.
Deswegen stimmt der bekannte Ausspruch „Menschen ändern sich nicht“ eben nicht. Die Voraussetzungen dafür, was einen Menschen ausmacht, lassen sich zwar nicht ändern, auch lässt sich nicht die Zeit zurückdrehen oder einen Reset-Knopf drücken. Aber der Mensch als solcher kann sich verändern und das bis ins hohe Alter. Menschen können sich ein ganzes Leben lang verändern und das schafft Möglichkeiten aus eingefahrenen Mustern auszubrechen und das Leben, egal zu welchem Zeitpunkt, anders zu leben als zuvor. Neue Erlebnisse und Erfahrungen beeinflusst, wie Menschen denke, fühlen und wie er sich und die Umwelt wahrnimmt. Therapien wie die Hypnosetherapie kann in äußerst kurzer Zeit positiven Einfluss auf die Entwicklung eines Menschen nehmen. Schlussendlich lässt sich zusammenfassen, dass die Hypnose niemals die Persönlichkeit eines Menschen ändern kann. Sie kann aber dem Menschen selbst zu einer von ihm gewünschten Veränderung verhelfen.

Weitere Informationen

Mit einer ähnlichen Frage beschäftigen wir uns in dem folgenden Beitrag:

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
Test - Bin ich hypnotisierbar?
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2022 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger