Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
Verschrieben?
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Aktualisieren Ungültige Eingabe

Hypnose bei Boreout
Raus aus der Langeweile

Boreout, was soll das schon für eine Krankheit sein? Ist es nicht schön, wenn man mal weniger Stress bei der Arbeit hat? So viele Menschen leiden unter Burnout, weil sie unter zu viel, übermäßigen und andauernden Stress leiden. Die wären doch sicher froh, wenn Sie endlich mal ein wenig Ruhe fänden. Doch Boreout ist weit mehr als ein paar ruhige Tage im Büro. Es ist eine permanente Unterforderung, die das Selbstbewusstsein angreift und auf diese Weise die Seele verletzt. Wer an Boreout leidet, der hat paradoxerweise die gleichen Symptome wie ein Burnout Patient. Depressionen können die Folge sein, das Gefühl auszubrennen und nicht gebraucht zu werden zehren an der persönlichen Selbstwirksamkeit.
Boreout Hypnose Berlin

Bild: Boreout - raus aus der Langeweile!

Boreout Symptome

So erkennen Sie das Boreout-Syndrom, die Unterforderung am Arbeitsplatz und Privatleben

Boreout und Burnout Syndrome haben ähnliche Symptome, denn Langeweile auf der Arbeit beklagen viele Arbeitnehmer. Symptome wie Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit, Herz-Kreislauf-Krankheiten, allgemeines unmotiviert sein und Depressionen werden nur selten auf chronische Langeweile zurückgeführt. Das Wort Burnout hat sich mittlerweile im alltäglichen Sprachgebrauch für eine Überforderung und Überlastung im Job gefestigt. Was aber ist mit Unterforderung? Kann Unterforderung und Langeweile am Arbeitsplatz, in der Schule, im Studium oder Privatleben krank machen? Was sind typische Symptome von Boreout Betroffenen und wie wird das Boreout-Syndrom diagnostiziert? Krank durch Unterforderung und chronische Langeweile auf der Arbeit – hier erfährst du alles, was du zum Thema wissen musst.
Wer an einem ausgeprägten Boreout leidet, der weist die gleichen Symptome auf, wie bei einem Burnout. Diese Symptome, die zu dem sogenannten Syndrom zusammengefasst werden, zeigen sich körperlich und psychisch:
Körperliche Symptome
Meist gibt es bei Boreout körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Herz-Kreislauf-Krankheiten, innere Unruhe, Nervosität, rasche Ermüdbarkeit, Verspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen, Libidoverlust, Schwindelgefühle, Tinnitus, Magenbeschwerden, Infektionsanfälligkeit, Antriebs- und Schlaflosigkeit.
Psychische Symptome
Im gefühlten Erleben zeigt sich Boreout durch ein lähmendes Gefühl: starre Unbeweglichkeit, sorgenvolle Gedanken, Depressionen, Reizbarkeit und schlechte Laune, Lustlosigkeit, Motivationsmangel und Desinteresse, mangelndes Selbstwertgefühl, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit bis hin zur Suizidalität.

Hypnose gegen Boreout

Hypnose gibt die Möglichkeit, Kontakt zum Unterbewusstsein herzustellen und kann den Gründen und Ursachen des Boreouts auf den Grund gehen. In vielen Fällen liegt ein innerer Konflikt zugrunde, der durch Hypnose gelöst werden kann.

Boreout Selbsttest

Leide ich an Unterforderung - privat oder beruflich?

Die folgenden Fragen können erste Hinweise dafür sein, ob Sie an Langeweile und Unterforderung leiden:
  • 1

    Fühlen Sie sich ausgebrannt, leer, erschöpft oder kraftlos?
  • 2

    Erleben Sie eines oder mehrere der folgenden Symptome: Schlafmangel, Gefühl der Hilflosigkeit, inneren Leere, Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit oder Antriebslosigkeit?
  • 3

    Fühlen Sie sich unterfordert oder gelangweilt am Arbeitsplatz, in der Schule, im Studium oder Privatleben?
  • 4

    Erleben Sie sich als unterfordert oder fehlen Ihnen im Moment die Möglichkeiten, richtig zu entspannen und Kraft zu tanken?
  • 5

    Haben Sie den Eindruck, dass Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit abgenommen hat?
  • 6

    Haben Sie den Eindruck, dass Sie sich zurückziehen oder bestimmte Situationen vermeiden?
Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantworten können und sich in Ihrem Alltag und Leben eingeschränkt fühlen, sollten Sie ärztlichen oder therapeutischen Rat einholen. Es könnte bei Ihnen das Boreout-Syndrom vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Fragen immer breit gestellt sind, sodass es möglich ist, dass auch Menschen, die nicht vom Boreout-Syndrom betroffen sind, ein positives Ergebnis erhalten. Nicht jeder, der sich häufiger Mal in der Arbeit langweilt, leidet unter dem Boreout-Syndrom.

Boreout Fakten

Ausgebrannt durch Unterforderung - chronische Langeweile macht krank

Mehr als 10 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland erkranken mindestens einmal in ihrem Berufsleben am Boreout-Syndrom. Das betrifft Führungskräfte ebenso wie Arbeiter, Beamte oder Sachbearbeiter. Alle diese Menschen leiden unter einer massiven Unterforderung, weil Arbeiten zusammengelegt oder rationalisiert wurden. Unterforderung wirkt sich negativ auf das Selbstbewusstsein aus und führt dazu, dass sich die Betroffenen nichts mehr zutrauen. Das Selbstbewusstsein sinkt immer mehr. Gleichzeitig setzen sie alles daran, ihre Situation zu verschleiern. Schließlich leben wir in einer Leistungsgesellschaft. Wer hier als „faul“ gilt, der hat sowohl im beruflichen wie auch im privaten Umfeld mit Ausgrenzung und Häme zu rechnen. Darüber hinaus muss ein Arbeitnehmer, der wenig oder sogar gar keine Aufgaben hat, sehr zu Recht um seinen Arbeitsplatz fürchten. Ein Versteckspiel beginnt, in dem der Arbeitnehmer Geschäftigkeit vorspielt, wo keine ist.

Langeweile im Job in Deutschland

Die Zahlen sind hoch: 17 Prozent der befragten Frauen sagen zur Rolle der Arbeit im eigenen Leben, dass der Job häufig langweilig ist, bei den befragten Männern sind es 13 Prozent. Betrachtet man die Auswirkungen von Boreout und deren möglichen Folgeerkrankungen, die durch anhaltende Unterforderung entstehen können, wird deutlich wie wichtig es ist, aus dem Kreislauf von Langeweile und Unterfordern auszubrechen.
17  %
der befragten Frauen sagen zur Rolle der Arbeit im eigenen Leben, dass der Job häufig langweilig ist.
13  %
der befragten Männer sagen zur Rolle der Arbeit im eigenen Leben, dass der Job häufig langweilig ist.
44  %
der befragten Frauen sagen zur Rolle der Arbeit im eigenen Leben, dass sie sich manchmal erschöpft und ausgebrannt fühlen.

Boreout Ursachen

Boreout Auslöser - so entsteht Boreout

Der Begriff Boreout beschreibt gleichzeitig die Ursache: Langeweile und die kann sich, anders als so manche glauben auf verschiedene Lebensbereiche beziehen, wie im Berufsleben, im Privatleben, Freizeit, Schule, Studium oder Ausbildung und in einer Arbeitslosigkeit.

Boreout durch Unterforderung im Berufsleben am Arbeitsplatz

Eine Ursache für chronische Unterforderung im Berufsleben kann sein, dass Betroffene am Arbeitsplatz unterschätzt werden. Es werden Aufgaben abgezogen oder Betroffene in der Karrierelaufbahn abgeschnitten. Häufig stehen bescheidene Personalentscheidungen dahinter, die Arbeitnehmer ausbrennen lassen. Die Kompetenzen werden nicht oder nur unzureichend wahrgenommen. Immer wieder zeigt sich dahinter eine spezifische Art des Mobbings denen Betroffene scheinbar willkürlich ausgesetzt sind. Dahinter kann aber auch eine schlechte Auftragslage stehen. Davon betroffen sind neben Arbeitnehmer besonders auch Selbstständige aufgrund von schwankender Konjunktur oder schlechter Positionierung am Markt.

Boreout durch Unterforderung im Privatleben zu Hause

Und wer jetzt denkt, dass Boreout lediglich am Arbeitsplatz zu finden ist, täuscht sich: Betroffene wissen nicht, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen. Der Fernseher läuft ausdauernd und die digitalen Geräte vermehren die Kommunikation. Gleichzeitig sinken die Ideen, das Leben aktiv in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Eine chronische Langeweile kann die Folge sein. Sozialkontakte werden weniger, Betroffene haben keine Hobbys und verlernen, was ihnen Freude bereitet. Sie isolieren sich zunehmend und Boreout findet sich im Privatleben und in der Freizeit. Es entsteht ein Kreislauf von Lustlosigkeit, Motivationsmangel gegenüber Neuem, die Leidenschaft und Freude sinkt, ebenso die Libido, gleichzeitig vermehrt sich schlechte Laune, Niedergeschlagenheit und Antriebslosigkeit. Depression kann die Folge sein.

Boreout Folgen

Welche Folgen kann Boreout durch Unterforderung haben?

Die schlimmsten Folgen der Krankheit betreffen jedoch nicht den Körper, sondern die Seele. Die permanente Unterforderung zerstört das Selbstbewusstsein und frisst die Kraft eines Menschen auf. Die Diagnose ist ein weiterer Schlag ins Gesicht des Betroffenen. Während viele Burnout-Patienten ihre Diagnose wie einen Orden tragen, versuchen Boreout-Patienten die vermeintlich demütigende Krankheit unter allen Umständen zu verstecken. Erst in der Hypnose lernen die Betroffenen die Diagnose anzunehmen, sich selbst keine Vorwürfe zu machen und die Situation endlich wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Zusammenfassen lassen sich die Folgen von Boreout folgendermaßen:
  • Abnehmendes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.
  • Unterforderung wirkt sich mehr und mehr negativ auf das Selbstbewusstsein aus und führt dazu, dass sich die Betroffenen nichts mehr zutrauen.
  • Verstärkte Gefühle von Langeweile und Unterforderung können sich im Privaten und Beruflichen zeigen: psychosoziale, somatische und ökonomische Folgen.
  • Das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit nehmen ab.
  • Probleme im beruflichen Umfeld bis hin zu Arbeitsverlust.
  • Erhöhtes Risiko durch "Selbsttherapie oder -medikation".
  • Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit bis hin zur Suizidalität,
  • Ähnlich wie beim Burnout-Syndrom fühlen sich Betroffene erschöpft und ebenfalls auf eine Art ausgebrannt.
  • Stimmungsschwankungen und Depressionen.

Boreout und Folgeerkrankungen

Psychisch zeigt sich Boreout durch negative Gedanken und Gedankenkreisen. Sehr häufig lässt sich beobachten, dass unbehandelt neben der Erschöpfung, auch Suchterkrankungen und Depressionen. Der Leidensdruck für Betroffene ist mit zunehmender Dauer immens und nicht selten von Suizidgedanken begleitet. Eine Spirale, die unterbrochen werden muss, denn neben den psychischen Symptomen und Erkrankungen, können ebenfalls körperliche auftreten wie Herzkreislauferkrankungen, Schlafstörungen, Verspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, erhöhte Infektionsanfälligkeit durch ein Absinken des Immunsystems durch anhaltende Unterforderung.

Boreout Hypnose-Behandlung

Hypnose-Therapie gegen Boreout

Es gibt viele Möglichkeiten mit der Unterforderung und dem daraus resultierenden Boreout-Syndrom umzugehen. Meist geht es jedoch zunächst einmal darum, die Symptome, die eine Boreout-Erkrankung verursacht zu lindern und zu heilen. Hierbei helfen vor allem die beruhigende Wirkung von Hypnose und ihre positiven Auswirkungen auf das Immunsystem. Es beginnt mit den Atemübungen, die den Patienten in die hypnotische Trance bringen und die auch im Alltag sehr positive Auswirkungen haben. Darüber hinaus lernt der Patient während der Hypnose seine Gedanken und Empfindungen zu kontrollieren. Schmerzen lassen nach, das nächtliche Gedankenkarussell steht still und der Betroffene kann wieder gut schlafen. Doch die Hypnose wirkt sich auch positiv auf die Seele aus. Sie durchbricht den Kreislauf aus Unterforderung und immer geringer werdendem Selbstwertgefühl. In Trance hat der Patient die Möglichkeit seine inneren Stärken neu auszuloten. Er erkennt die eigentliche Ursache der Unterforderung und findet endlich die Kraft über Lösungsansätze nachzudenken.

So wirkt Hypnose bei Boreout

Wer an einer Boreout Situation leidet, hat in der Regel verschiedene Optionen. Dabei bedarf es einer großen Klarheit um zu erkennen, welche davon die Richtige ist. Diese Klarheit erhalten Sie in der Hypnose. Denn während der hypnotischen Trance hat Ihr Unterbewusstsein die Gelegenheit eigene Entscheidungen zu treffen, ganz unabhängig von Vorurteilen, Konditionierungen und Pflichtgefühlen. Sie erkennen Verbündete, wissen, bei wem Sie sich öffnen können und wo Sie besser schweigen sollten. Solcherart gestärkt durch die Hypnose können Sie nun die ersten Schritte in ein Leben ohne Boreout gehen. Vielleicht gibt es einen Betriebsrat in Ihrem Unternehmen der Ihnen weiterhelfen kann, vielleicht haben Sie einen guten Freund in oder außerhalb Ihrer Firma, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Auch die wichtige Frage nach Ihrer beruflichen und privaten Zukunft können Sie in der Hypnose endlich klären.

Hypnose für ein erfolgreiches Leben ohne Boreout

Während die einen ausgebrannt und vollkommen fertig sind, fühlen sich die anderen unterfordert, leiden an Missachtung und Boreout. Beide Zustände sind gleichermaßen schlecht für die Gesundheit und das eigene Lebensgefühl. Beiden Krankheiten ist außerdem der schleichende Verlauf gemeinsam. Hypnose hilft Ihnen dabei gar nicht erst krank zu werden. Bereits ein, zwei Sitzungen im Jahr sorgen dafür, dass Sie Ihr Leben zu jeder Zeit im Griff haben und stets in der Lage sind das zu tun, was am besten für Sie ist.
Über Boreout
Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Weitere Informationen

Hypnose Terminbuchung

  • 220,- € pro Stunde (60 Minuten) Hypnose-Therapie.
    Die Erstsitzung dauert in der Regel 120 Minuten (inklusive Anamnese) folglich 440.- €.
    Die Hypnose Erstsitzung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, die Zielsetzung, den Veränderungswunsch und die erste Hypnose. Folgetermine dauern im Anschluss in der Regel 90 - 120 min, abhängig von der aktuellen Situation und dem Bedarf, der sich daraus ergibt. Die Sitzung zur Rauchentwöhnung bildet eine Ausnahme, diese findet einmalig in einer Intensiv Sitzung von 180 min statt. Mehr Informationen unter Hypnose-Preise.
  • Kleinere Themen und Fragestellungen lassen sich manchmal in einer Sitzung lösen. Insbesondere die Hypnose zur Rauchentwöhnung findet in einer Intensiv Sitzung statt. Komplexere Themen, die Menschen länger begleiten, werden im Durchschnitt in vier Sitzungen behandelt. Hypnose-Therapie ist als Kurztherapie zu verstehen. Es gibt auch Ausnahmen, bei denen ich Klientinnen und Klienten auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin über mehrere Jahre hinweg unterstützend begleite.
  • Üblicherweise kommen Klientinnen und Klienten in einem Abstand von 1 bis 4 Wochen zu einem Folgetermin. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einem Sitzungsabstand von 1 bis 2 Wochen gemacht. Ich möchte an dieser Stelle hervorheben, dass dies meiner Erfahrung nach themenabhängig und klientenabhängig ist.
  • Unter dem folgenden Link können Sie online Ihren Termin selbst aussuchen und buchen: Termin vereinbaren.
  • Sie erhalten zu jeder Sitzung eine Rechnung. Diese weist KEINE Gebührenziffern der GebüH aus und enthält keine Diagnosen. Die Sitzung ist am Ende der Sitzung bar oder mit EC-Karte privat zu bezahlen. Die Praxis rechnet NICHT mit gesetzlichen und privaten Versicherungen ab.
  • Weitere Fragen und Antworten finden Sie im Hypnose FAQ Bereich.

Häufige Fragen

Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war?
Bild: Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war? Ganz einfach, Sie werden es merken, wenn Sie Ihren Ziel...
Welche Vorteile hat Hypnose Berlin?
Bild: Welche Vorteile hat Hypnose Berlin? Das sind die Vorteile von Hypnose in unserer Berliner Hypnose-Praxis Die Vo...
Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose?
Bild: Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose? Ist Hypnose nachhaltig wirksam oder kommen die alten Verhaltensmuster ...
Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose?
Bild: Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? In der Regel ...
© Copyright 2015-2020 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger