Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
Verschrieben?
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Aktualisieren Ungültige Eingabe

Hypnose bei Eifersucht
Liebe stärken!

„Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.“ Das ist nicht nur ein lustiger Schüttelreim, es ist leider auch allzu wahr. Eifersucht macht allen Beteiligten das Leben schwer. Doch so zwingend die Erkenntnis auch ist, die eigene Eifersucht in den Griff zu bekommen, fällt vielen sehr schwer. Leiden auch Sie an Eifersucht? Hypnose hilft Ihnen dabei mit Eifersucht, mit Neid und Missgunst und anderen negativen Gefühlen besser klarzukommen. Der Neid gehört zu den „Sieben Todsünden“ und ist gleichzeitig ein wichtiger Motor in unserem Leben. Deshalb es ist unglaublich wichtig zwischen Neid und Missgunst zu unterscheiden. Während Neid etwas ist, was man sich verdienen muss, ist Missgunst wie ein Krebs Geschwür, das zunächst die Beziehung und dann Sie selbst zerstört. Hypnose hilft Ihnen dabei, die beiden Dinge voneinander zu unterscheiden. Sie durchbricht den Kreislauf aus Neid, Vergleich, Missgunst und schlechtem Selbstwertgefühl und gibt Ihnen so die Gelegenheit sich in aller Ruhe auf Ihre Stärken und Ihre Vorteile zu besinnen.
Eifersucht Hypnose Berlin

Bild: Hypnose bei Eifersucht - Liebe stärken!

Eifersucht Symptome

So erkennen Sie Eifersucht

Viele Menschen haben Angst, ihren Partner zu verlieren und verlassen zu werden. Sicherlich ist es gut sich darüber bewusst zu sein, dass der Partner keineswegs eine Selbstverständlichkeit ist. Das führt dazu, dass wir aufmerksam sind, die Beziehung hoch schätzen und auch einiges dafür tun. Eifersucht jedoch ist etwas anderes. Sie beginnt dort, wo wir unseren Partner kontrollieren möchten. Dort, wo wir ihn einschränken und bevormunden und wo wir letztlich die Basis für eine glückliche Beziehung selbst zerstören.
Übermäßige Eifersucht zeigt sich bei Menschen durch unterschiedliche Symptome und Reaktionen auf körperlicher und psychischen Ebene:
Körperliche Symptome
In einem akuten Zustand der Eifersucht gibt es körperliche Symptome wie sie Menschen mit starken Angstgefühlen und Panik beschreiben: von schweißnasse Hände, Herzrasen, Herzklopfen, der Blutdruck steigt, Wein- und Wutanfällen, Zittern, Spannung, Verkrampfung, Schwindel, Übelkeit, Schweißausbrüche, Schwitzen, starke Anspannung im Körper, Durchfall und Harndrang. Die Atmung wird flacher und der Körper reagiert. Nicht selten werden dabei auch Panikattacken erlebt.
Psychische Symptome
Starke Eifersuchtsgefühle sind für Betroffene oftmals sehr schwer auszuhalten. Innere Unruhe, nicht einschlafen können, Durchschlafprobleme, Sorgengedanken, Konzentrationsverlust und die unerträglichen Gefühle betrogen oder gar verlassen zu werden, sind einnehmend, das ist schwerfällt die negative Gedankenspirale zu unterbrechen. Betroffene beschreiben ein sinkendes Selbstwertgefühl und nehmen sich immer weniger selbstbewusst wahr und unabhängig wahr. Oft ist die Angst nicht gut genug oder minderwertig zu sein groß, die Angst, verlassen zu werden ebenso.

Verletzungen und Enttäuschungen heilen

Eifersuchtsgefühle können so mächtig werden, dass sie Menschen vollständig lähmen und in ihrem Leben blockieren. Manche reagieren mit Schockstarre andere wiederum mit Angriffen und Aggression. In den absorbierenden Gefühlen von Angst ist eine angemessene Reaktion und ein bewusstes, konstruktives Verhalten kaum noch möglich. Betroffene steigern sich in ihrer Angst immer weiter rein und belasten dadurch den geliebten Menschen und die Beziehung schwer. Klienten berichten mir immer wieder, dass schon viele Gespräche in der Beziehung stattgefunden haben und dennoch keine Lösung gefunden wurde. Die Ängste werden als übermächtig beschrieben und lassen kaum Handlungsspielraum für beide Partner zu. Hypnose hilft diesen Kreislauf zu unterbrechen und auf einer tieferen Ebene anzuknüpfen, Verletzungen, Enttäuschungen zu heilen und Ansprüche an den Partner/die Partnerin loszulassen.

Eifersucht Selbsttest

Ist Eifersucht ein Problem für meine Beziehung und mich?

Die folgenden Fragen können erste Hinweise dafür sein, ob Sie an übermäßiger Eifersucht leiden:
  • 1

    Erleben Sie sich Eifersuchtsgefühlen gegenüber hilflos und ausgeliefert?
  • 2

    Erleben Sie eines der folgenden Symptome: Herzklopfen, Unwohlsein, Niedergeschlagenheit?
  • 3

    Haben Sie Angst, die betrogen zu werden oder gar verlassen zu werden?
  • 4

    Durchsuchen Sie aus Angst- oder Druckgefühlen das Handy Ihres Partners/Ihrer Partnerin?
  • 5

    Haben Sie den Eindruck mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin bestimmte Situationen oder Personen lieber zu vermeiden, aus Angst Sie könnten eifersüchtig sein und sich dabei schlecht fühlen?
Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten können und sich in Ihrem Alltag und Leben eingeschränkt fühlen, sollten Sie ärztlichen oder therapeutischen Rat einholen. Es könnte bei Ihnen eine Panikstörung vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Fragen immer breit gestellt sind, sodass es möglich ist, dass auch Menschen, die nicht von einer übermäßigen Eifersucht betroffen sind ein positives Ergebnis erhalten. Nicht jeder, der eifersüchtig ist, leidet auch unter einer übermäßigen Eifersucht.

Eifersucht Fakten

Chronische Eifersucht und die Angst verlassen zu werden ist eine Gefahr für die Beziehung

Statistisch gesehen sind es mehr Frauen, die eifersüchtig sind, wie das folgende Beispiel in Bezug auf das heimliche Schreiben von Nachrichten mit anderen Frauen zeigt. Doch auch Männer geben zu, dass sie es sind. Beide Geschlechter verbindet, dass die Schwierigkeiten in der Beziehung zu nehmen und 12 % geben an, dass die Eifersucht der Hauptauslöser für eine Beziehungskrise war.
62  %
der befragten Frauen werden eifersüchtig, wenn er/sie heimlich Nachrichten mit anderen Frauen/Männern schreibt.
46  %
der befragten Männer werden eifersüchtig, wenn er/sie heimlich Nachrichten mit anderen Frauen/Männern schreibt.
12  %
der Männer und Frauen geben an, dass Eifersucht der Hauptauslöser für die Beziehungskrise war.

Eifersucht Ursachen

Woher kommen Gefühle von Eifersucht und Angst in Beziehungen?

Eifersucht ist eine Mischung unterschiedlicher Gefühle und Verhaltensweisen. Die wichtigsten sind Angst, Misstrauen und vor allem, ein niedriges Selbstwertgefühl. Zur Eifersucht kommt häufig auch noch Neid oder sogar Missgunst hinzu – das Ganze entwickelt sich zur Wut und kann, schlimmstenfalls in Hass umschlagen. Damit dies nicht geschieht, ist es wichtig, die Eifersucht frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen. Woher kommt sie? Was steckt dahinter? Beginnen wir mit dem Gefühl der Angst.

Begründete Eifersucht bei Fremdgehen und Verrat

Eifersucht ist natürlich nicht unberechtigt. Es gibt auch Partner oder Partnerinnen, die fremdgehen, Freunde die einander verraten, Kollegen, die bevorzugt werden. Doch ist Eifersucht die richtige Antwort darauf? Nein! Denn wer in einer Partnerschaft lebt, in der einer der Partner ein dauerhaftes, verletzendes Verhalten aufweist, dem hilft die Eifersucht – und wenn sie noch so verständlich ist – nicht. Eifersucht und Angst halten uns beschäftigt und davon ab, sinnvoll und angemessen zu handeln und zu reagieren - ganz objektiv.

Eifersucht Folgen

Wie wirken sich Gefühle von Eifersucht auf die Beziehung aus?

Je länger eine Beziehung mit Eifersucht zu kämpfen hat, umso größer wird der Leidensdruck des Paares. Zuversicht und Hoffnung nehmen ab, Betroffene empfinden sich in ihrer Eifersucht als hilflos ausgeliefert, auch Worte oder Erklärungen können diese Ängste nicht reduzieren. Wer chronisch eifersüchtig ist, der braucht keine Verdachtsmomente und keine schlechten Erfahrungen. Leider schafft er sich diese in der Regel gerade durch sein Verhalten die schlechten Erfahrungen am Ende selbst. Denn auch der Partner/die Partnerin wird in der Regel "vorsichtiger" und bedient damit nur noch mehr die Angstgefühle und die Eifersucht: Oftmals aus Rücksichtnahme und Schutz werden Gespräche mit Arbeitskollegen oder -kolleginnen nicht mehr erwähnt oder die Freude über ein erhaltenes Kompliment verschwiegen. Wer ohnehin schon eifersüchtig ist und Angst hat verlassen zu werden, wird dies spüren und merken, dass „etwas nicht stimmt“ oder „man belogen wird“. Und zurecht! Ein negativer Kreislauf beginnt und sich immer mehr, eine Situation, die am Ende beide aufrechterhalten und weiter verschlimmert wird. Übermäßige Eifersucht führt häufig zu Vertrauensverlust, Streit, ernsthafte Beziehungskrisen und sogar Trennung.

Zusammenfassen lassen sich die Folgen einer starken Eifersucht folgendermaßen:
  • Abnehmendes Selbstvertrauen durch wiederholte Unsicherheitsgefühle und Misstrauen.
  • Verstärkte Gefühle von Hilflosigkeit, Konzentrationsverlust und Mühe, sich auf andere Gedanken und Situationen einzulassen.
  • Beziehungs- und Ehekrisen bis hin zur Trennung.
  • Deutliche Verhaltensänderungen durch Rückzug und Trauer und/oder Angriffe, Wut und Aggression in der Beziehung.
  • Depressive Verstimmung, Erschöpfung und Niedergeschlagenheit.
  • Erhöhtes Risiko durch "Selbsttherapie oder -medikation" (Drogen, Alkohol, Medikamente).

Eifersucht und Folgeerkrankungen

Eifersucht bringt in der Folge vielerlei Schwierigkeiten und Probleme mit sich. Angefangen von Unsicherheitsgefühle, Schlaflosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten bringt eine übermäßige Eifersucht nicht nur die Beziehung ins Schwanken, sondern oftmals auch den Erfolg am Arbeitsplatz. Betroffene befinden sich oft permanent in einem Angstzustand, sind angespannt und können sich nur wenig oder schlecht entspannen. Der Wunsch die Beziehung, den Partner/die Partnerin zu kontrollieren und die Beziehung zu bestimmen ist groß. Doch da es eine absolute Sicherheit in einer Beziehung niemals geben kann, dürfte klar sein, wie viele Schwierigkeiten eine Beziehung in der Form aushalten darf. Gedankenkreisen, Erschöpfung bis hin zu Depressionen können die Folge sein. Eine Trennung oder Schlussstrich unter der Beziehung bringt für viele erst mal Ruhe mit sich doch die Probleme kommen in der Regel bei der nächsten Beziehung wieder so oder so ähnlich auf.

Eifersucht Hypnose-Behandlung

Eifersucht und die Angst in der Beziehung verlassen zu werden mit der Hypnose behandeln

Unter der hypnotischen Trance haben Sie die Möglichkeit Ihre Situation vollkommen wertfrei zu betrachten. Sie erkennen Ihr eigenes Verhalten, ohne dass die Scham darüber Sie niederzudrücken droht. Das schafft den Raum, den Sie brauchen Ihr Verhalten zu ändern und um Ihre Ängste loslassen zu können. Ganz häufig lässt sich beobachten, dass Eifersucht kleiner wird, sobald Ängste in der Hypnose angeschaut verarbeitet werden. Ressourcen werden gestärkt, alte Verletzungen können unbewusst geheilt werden. Dies hat auf das Leben und Verhalten mit Menschen, besonders in der Liebe große positive Auswirkungen und gibt Paaren in diesem Spannungsfeld auch gegenseitig die Chance zu heilen und wieder gemeinsam nach vorne zu schauen - ohne Misstrauen und Eifersuchtsgefühle.

Hypnose für ein besseres Selbstwertgefühl

Sie fühlen sich klein, hässlich und zu nichts nutze? Sie betrachten Ihren Partner und können sich nicht vorstellen, dass dieser tolle Mensch mit Ihnen zusammen sein möchte. Aber vielleicht hat er ja eine andere? Vielleicht hat sie endlich den Mann gefunden, der zu ihr passt und traut es sich nur noch nicht Ihnen mitzuteilen. Wenn Sie so an Ihren Liebsten denken, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Liebe verlieren leider sehr groß. Denn wer sich selbst nichts wert ist, der wird früher oder später auch für andere uninteressant. Hypnose hilft Ihnen dabei, dass das nicht passiert. Sie bringt Ihnen zunächst einmal Ruhe, lehrt Sie Ihre Gedanken und Gefühle zu beherrschen und schafft alleine dadurch schon Sicherheit und Mut. Im nächsten Schritt bekommen Sie immer besseren Kontakt zu Ihrem Unterbewusstsein. Sie lernen Ihre inneren Helfer besser kennen, werden Stück für Stück selbstbewusster, ohne überheblich zu sein. Diese Klarheit, die sich in Ihnen breit macht, wird sich auch auf Ihre Beziehung auswirken. Plötzlich wird das, was vorher anstrengend und angstbesetzt war, frei und leicht und der negative Kreislauf kann durchbrochen werden.
Über Eifersucht
Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Weitere Informationen

Hypnose Terminbuchung

  • 220,- € pro Stunde (60 Minuten) Hypnose-Therapie.
    Die Erstsitzung dauert in der Regel 120 Minuten (inklusive Anamnese) folglich 440.- €.
    Die Hypnose Erstsitzung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, die Zielsetzung, den Veränderungswunsch und die erste Hypnose. Folgetermine dauern im Anschluss in der Regel 90 - 120 min, abhängig von der aktuellen Situation und dem Bedarf, der sich daraus ergibt. Die Sitzung zur Rauchentwöhnung bildet eine Ausnahme, diese findet einmalig in einer Intensiv Sitzung von 180 min statt. Mehr Informationen unter Hypnose-Preise.
  • Kleinere Themen und Fragestellungen lassen sich manchmal in einer Sitzung lösen. Insbesondere die Hypnose zur Rauchentwöhnung findet in einer Intensiv Sitzung statt. Komplexere Themen, die Menschen länger begleiten, werden im Durchschnitt in vier Sitzungen behandelt. Hypnose-Therapie ist als Kurztherapie zu verstehen. Es gibt auch Ausnahmen, bei denen ich Klientinnen und Klienten auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin über mehrere Jahre hinweg unterstützend begleite.
  • Üblicherweise kommen Klientinnen und Klienten in einem Abstand von 1 bis 4 Wochen zu einem Folgetermin. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einem Sitzungsabstand von 1 bis 2 Wochen gemacht. Ich möchte an dieser Stelle hervorheben, dass dies meiner Erfahrung nach themenabhängig und klientenabhängig ist.
  • Unter dem folgenden Link können Sie online Ihren Termin selbst aussuchen und buchen: Termin vereinbaren.
  • Sie erhalten zu jeder Sitzung eine Rechnung. Diese weist KEINE Gebührenziffern der GebüH aus und enthält keine Diagnosen. Die Sitzung ist am Ende der Sitzung bar oder mit EC-Karte privat zu bezahlen. Die Praxis rechnet NICHT mit gesetzlichen und privaten Versicherungen ab.
  • Weitere Fragen und Antworten finden Sie im Hypnose FAQ Bereich.

Häufige Fragen

Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war?
Bild: Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war? Ganz einfach, Sie werden es merken, wenn Sie Ihren Ziel...
Welche Vorteile hat Hypnose Berlin?
Bild: Welche Vorteile hat Hypnose Berlin? Das sind die Vorteile von Hypnose in unserer Berliner Hypnose-Praxis Die Vo...
Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose?
Bild: Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose? Ist Hypnose nachhaltig wirksam oder kommen die alten Verhaltensmuster ...
Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose?
Bild: Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? In der Regel ...
© Copyright 2015-2020 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger