Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
Verschrieben?
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Aktualisieren Ungültige Eingabe

Hypnose bei Heuschnupfen
Genießen Sie die Natur

Während sich die meisten Leute monatelang auf den Frühling freuen, gibt es eine immer größere werdende Anzahl von Menschen, die mit Schrecken an die ersten sonnigen und warmen Tage denken. Mehr als 15 Prozent aller Deutschen leiden mittlerweile an Heuschnupfen mit Niesen, roten Augen und Jucken. Eine Zahl die Jahr für Jahr immer größer wird. Auch die Zahl der Allergene steigt weiter an. Waren es früher vorwiegend Pollen, Samen oder Tierhaare sind es heute unzählige Lebensmittelunverträglichkeiten und weitere neue Allergene, von denen viele Menschen zuvor noch nie etwas gehört haben. Das Leben der Betroffenen ist oft von einem minutiös erarbeiteten Verbote-Katalog bestimmt. Es wird dadurch immer enger und mit Angst behaftet. Das wiederum fördert die Allergie. Ein unguter Kreislauf kommt in Gang. Hypnose Berlin hilft Ihnen dabei, diesen Kreislauf zu durchbrechen.
Heuschnupfen, Allergien Hypnose Berlin

Bild: Hypnose bei Heuschnupfen - Genießen Sie die Natur

Heuschnupfen Symptome

So erkennen Sie, ob Sie an Pollenallergie leiden

Heuschnupfen ist auch unter dem Begriff Pollenallergie bekannt, auch unter der Beschreibung "saisonale allergische Rhinitis“ was zum Ausdruck bringt, dass sich die allergische Reaktion auf einen bestimmten Zeitabschnitt im Jahr bezieht in dem bestimmte Pollen fliegen. Heuschnupfen ist die häufigste Form von Allergien. In dieser Zeit ist das Immunsystem überempfindlich - genauer gesagt, reagiert es auf Eiweiße bestimmter Pflanzenpollen wie Baum-, Gräser- und Kräuterpollen. Betroffene berichten von Symptomen wie Niesen und Husten, Atemnot und juckenden Augen. Es gibt darüber hinaus noch eine Reihe weiterer körperlicher Symptome, die im Folgenden aufgezählt werden. Das Schlimmste am Heuschnupfen ist jedoch, dass er einem allen Spaß am Frühling nimmt.
Heuschnupfen zeigt sich bei Menschen durch unterschiedliche Symptome und Reaktionen auf körperlicher und psychischen Ebene:
Körperliche Symptome
Körperlich zeigen sich Symptome von Heuschnupfen durch Niesen und ein fließender, laufender Schnupfen, verstopfte Nase allergischer Husten, Juckreiz mit juckenden, roten und tränenden Augen, kribbelnden Gefühl in den Augen und der Nase, Bindehautentzündung, erschwerte Atmung, Müdigkeit und Erschöpfung am Tag und Kopfschmerzen. Manche Betroffene beschreiben, dass sie sich krank und abgeschlagen fühlen und ähnlich wie bei einer Erkältung auch Gliederschmerzen haben. Auch der Schlaf ist bei manchen wenig erholsam und Niesattacken und Niesanfälle rauben über den Tag viel Kraft und Energie.
Psychische Symptome
Im gefühlten Erleben zeigt sich eine Heuschnupfen-Allergie häufig durch psychische Instabilität: Frustration, da der Körper nicht auf eine gewollte oder angemessene Weise reagiert bis hin zu Aggression gegen sich selbst. Betroffene berichten oft auch von Ängsten und Gedanken wie „was ist, wenn die Allergie dann wieder ganz stark da ist?“, „was ist, wenn ich beim Grillen von Allergieschüben betroffen bin?“. Für viele ist besonders auch die Angst davor schwer zu handeln und begünstigt sogar, dass körperlich allergische Symptome verstärkt auftreten.

Hypnose gegen Heuschnupfen Allergie

Bei Heuschnupfen und Allergien spielt der psychosomatische Anteil eine wichtige Rolle, Hypnose Berlin hilft Ihnen die Ursachen zu bearbeiten, Symptome zu lindern und zu heilen und vor allem den Allergie-Kreislauf zu durchbrechen und wirkt dabei auf körperlicher und psychischer Ebene. Außerdem haben klinische Studien bestätigt, dass die Hypnose das Immunsystem stärkt und die falsche Programmierung wieder rückgängig machen kann.

Heuschnupfen Selbsttest

Leide ich unter Heuschnupfen Pollenallergie?

Die folgenden Fragen können erste Hinweise dafür sein, ob Sie an Heuschnupfen leiden:
  • 1

    Haben Sie den Eindruck, dass Sie sich zurückziehen oder bestimmte Situationen und Aktivitäten vermeiden?
  • 2

    Erleben Sie eines der folgenden Symptome: laufender Schnupfen, verstopfte Nase allergischer Husten, roten und tränenden Augen, kribbelnden Gefühl in den Augen und der Nase?
  • 3

    Machen Sie sich Gedanken oder Sorgen darüber wie es Ihnen in der nächsten Pollensaison gehen mag?
  • 4

    Fühlen Sie sich in der akuten Zeit des Pollenflugs abgeschlagen, krank oder haben Sie Gliederschmerzen?
  • 4

    Kennen Sie jemanden in Ihrer Familie, der von einer allergischen Erkrankung betroffen ist? Dazu zählen Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis.
Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantworten können und sich in Ihrem Alltag und Leben eingeschränkt fühlen, sollten Sie ärztlichen oder therapeutischen Rat einholen und sich gegebenenfalls auf Allergien testen. Es könnte bei Ihnen Heuschnupfen vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Fragen immer breit gestellt sind, sodass es möglich ist, dass auch Menschen, die nicht von einer Heuschnupfen Pollenallergie betroffen sind, ein positives Ergebnis erhalten können. Nicht jeder, der sich im Frühling abgeschlagen fühlt, leidet unter Heuschnupfen.

Heuschnupfen Fakten

Wissenschaftlich bestätigt ist, dass Hypnose das Immunsystem stärkt

Klinische Studien haben bestätigt, dass die Hypnose das Immunsystem stärkt. Dies geschieht auf unterschiedliche Weise. Eine davon ist die Autosuggestion. Sie setzt Sie in die Lage die treuen Wächter Ihres Immunsystems neu auszurichten. Es handelt sich hierbei keineswegs um Zauberei oder eine Art „Placebo-Effekt“. Es ist einfach nur die Korrektur einer falschen Programmierung. Schließlich unterbricht die Hypnose auch noch den Kreislauf aus Aufregung, Angst und Allergie. Indem Sie gelassener auf die Allergie reagieren und die Symptome besser verarbeiten können, verlieren Sie Ihre Angst. Sie können entspannter mit der Allergie umgehen, was häufig genug schon zu einer Verbesserung führt.

Wo und wann tritt Heuschnupfen auf?

Heuschnupfen tritt meist im Freien auf in der Zeit des Pollenflugs. Betroffenen wird daher meist empfohlen, sich einen Pollenflug Kalender anzueignen, um leichter hervorsehen zu können, in welcher Zeit ein Rückzug in die Wohnung angebracht sein könnte. Aber wie dieser Ratschlag schon zeigt - für Betroffene ist es kaum möglich sich gänzlich vom Pollenflug abzuschirmen, auch wenn viele im Laufe der Erkrankung bestimmte Urlaubsorte oder Aktivitäten im Freien meiden. Für das eigene Zuhause gelten ebenfalls bestimmte Regeln, die helfen sollen, Pollen so gut es geht draußen zu halten wie das tägliche Haarewaschen, Pollenfilter vor dem Fenster, feuchte Tücher zum Staubwischen benutzen oder der Einsatz eines Luftreinigers.

Heuschnupfen und Pollenallergie in Deutschland

21 % der Probanden im Alter von 30 bis 39 Jahren gaben an, in ihrem Leben mindestens einmal unter Heuschnupfen gelitten zu haben. Ganze 22  % der befragten Personen ab 18 Jahren geben an, dass sie unter Heuschnupfen leiden. Und sogar 26  % der befragten Personen stimmen voll und ganz zu, dass sie bei akutem Heuschnupfen von den körperlichen Symptomen in ihrem Alltag eingeschränkt werden. Heuschnupfen ist gerade im Hinblick auf den Leidensdruck und die möglichen Folgeerkrankungen eine ernstzunehmende Allergie.
20.8  %
der Probanden im Alter von 30 bis 39 Jahren gaben an, in ihrem Leben mindestens einmal unter Heuschnupfen gelitten zu haben.
22  %
der befragten Personen ab 18 Jahren geben an, dass sie unter Heuschnupfen leiden.
26  %
der befragten Personen stimmen voll und ganz zu, dass sie bei akutem Heuschnupfen von den körperlichen Symptomen in ihrem Alltag eingeschränkt werden.

Heuschnupfen Ursachen

Ursachen von Allergie bei Pollen und Samen

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeit unseres Immunsystems. Im Grunde machen die Wächter über unsere Gesundheit genau das, was sie sollen. Sie bekämpfen fremde Stoffe. Im Falle einer Allergie jedoch bekämpft das Immunsystem auch unschädliche Stoffe. Die Folgen sind äußerst unangenehm. Von einer laufenden Nase und tränenden Augen über Hautreaktionen wie Jucken und Pickel bis hin zum anaphylaktischen Schock sind viele Reaktionen möglich. Alle sind sie unangenehm, viele davon auch wirklich gefährlich.

Heuschnupfen ist nicht angeboren

Allergien werden nicht angeboren, sondern erworben. Das heißt, es gibt zunächst einmal einen harmlosen Kontakt mit dem Allergen. Irgendwann beschließt unser Immunsystem den Stoff als „gefährlich“ abzuspeichern und zu bekämpfen. Warum der Körper das tut ist, noch nicht vollständig geklärt. Sicher ist Stress ein Auslöser, aber auch ein "Zuviel" an diesem oder jenem Stoff. Die Allergie kann dabei durchaus plötzlich kommen und uns in jedem Lebensalter ereilen. Ist sie erst einmal da wird sie mit jedem allergischen Reiz stärker. Häufig bleibt es nicht bei dem einen Auslöser. Sogenannte „Kreuzallergien“ entstehen. Hypnose hilft Ihnen dabei, genau diesen Kreislauf zu durchbrechen.

Heuschnupfen Folgen

Welche Folgen kann Heuschnupfen Pollenallergie haben?

Je länger Heuschnupfen anhält und unbehandelt bleibt, umso größer wird der Leidensdruck der Betroffenen. Ängste vor der nächsten Pollensaison können größer, Betroffene empfinden sich als hilflos und nicht in der Lage etwas an der Situation zu verändern

Zusammenfassen lassen sich die Folgen eines Heuschnupfens folgendermaßen:
  • Viele der Betroffenen entwickeln ein allergisches Asthma und Sinusitis.
  • Hohe psychische und körperliche Belastung durch die Beschwerden der Allergie.
  • Einschränkung der Lebensqualität der Betroffenen.
  • Verstärkte Gefühle von Hilflosigkeit und auch Aggression können sich im Privaten und Beruflichen zeigen: psychosoziale, somatische und ökonomische Folgen.
  • Deutliche Verhaltensänderungen durch Vermeidungsverhalten wie auch durch Vermeidung von Aktivitäten im Freien, Besuch von Schwimmbädern, Spaziergängen, Urlaubsorten.
  • Rückzug von sozialen Aktivitäten mit Freunden und Familie.
  • Erhöhtes Risiko durch "Selbsttherapie oder -medikation".

Heuschnupfen und Folgeerkrankungen

Heuschnupfen kann weiterführende Folgeerkrankungen mit sich bringen - auf körperlicher Eben allergisches Asthma bronchiale oder Sinusitis. Eine rechtzeitige Therapie ist daher umso wichtiger und soll sich nicht nur auf die akuten Symptome beziehen wie Niesen, laufende, verstopfte Nase oder allergischen Husten. Mindestens genauso wichtig ist es, möglichen Folgeerkrankungen vorzubeugen. Denn auch auf psychischer Ebene können Folgeerkrankungen entstehen wie Ängste, Niedergeschlagenheit und auch depressive Verstimmung an aufgrund der einschränkenden Situation unter der viele Betroffenen beträchtlich leiden.

Heuschnupfen Fachbeitrag

So hilft Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien

In diesem Fachbeitrag "So hilft Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien" auf der renommierten und größten Ärzteplattform erfahren Sie von mir noch mehr Informationen zum Thema Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien zu den folgenden Punkten: Hier geht es zum Fachbeitrag auf Jameda - So hilft Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien.
  • Wie entsteht eine Allergie?
  • Gibt es mehr Allergien als früher?
  • Wie kann Hypnose gegen Allergien helfen?
  • Allergien mit Hypnose vorbeugen
  • Hypnosetherapie bei Kindern?

Heuschnupfen Hypnose-Behandlung

Heuschnupfen Allergie mit Hypnose behandeln

Hypnose Berlin hilft Ihnen dabei den Allergie-Kreislauf zu durchbrechen. Sie wirkt auf körperlicher und psychischer Ebene und auf vielfältige weise. Alles beginnt mit einer tiefen Entspannung ,der sogenannten hypnotischen Trance. Bei diesem entspannten Wachzustand haben Sie einen tiefen Kontakt zu Ihrem Inneren. Sie sind zum einen ganz Klar in Ihrer Wahrnehmung und haben gleichzeitig einen angenehmen Abstand zu Ihren Gefühlen. So können Sie sich beispielsweise allergieauslösende Situationen vorstellen, ohne von Angst oder Panik ergriffen zu werden. Auch der Körper profitiert von der Tiefen-Entspannung. Die Lungen weiten sich, ebenso die Nebenhöhlen und jedes andere Gefäß in Ihrem Körper. Sie bekommen wieder Luft, der Juckreiz lässt nach, das Hautbild bessert sich. Dies bleibt jedoch keine einmalige Angelegenheit. Nicht nur, dass Sie die Trance natürlich in jeder Sitzung erneut erleben, werde ich Ihnen wichtige Hilfsmittel an die Hand geben, damit Sie diesen Zustand der Entspannung auch selbst herbeirufen können. Dies hilft Ihnen direkt bei den Symptomen Ihrer Allergie. Im nächsten Schritt geht es jetzt darum, die Ursachen der Erkrankung zu identifizieren und soweit möglich zu beseitigen. Dies sind nicht die Allergene! Es ist die psychosomatische Verstrickung, die ungefährliche Stoffe für Sie zum Allergen gemacht haben. Gemeinsam schauen wir uns die Auslöser an und finden Möglichkeiten des adäquaten Umgangs mit ihnen.

Hypnose hilft auch gegen Heuschnupfen bei Kindern

Freuen Sie sich mit Ihrem Kind auf den Frühling. Genießen Sie das Leben in vollen Zügen. Ermöglichen Sie auch Ihren Kindern ein sorgen- und allergiefreies Leben. Denn Hypnose hilft auch – und besonders – bei Allergien im Kindesalter. Gerade hier ist es von äußerster Wichtigkeit, den Kreislauf aus Allergen, Symptom, Angst und stärkerem Symptom so früh wie möglich zu unterbrechen.

Hypnose bei Allergien

Allergien haben meist eine psychosomatische Komponente, bei der Hypnose helfen kann die Ursachen und Verstärker zu bearbeiten. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung bei welchen Auslösern Hypnose helfen kann:
  • Unterschiedliche Pollen und Samen wie Gräser, Birke, Hasel, Esche usw.
  • Tierhaarallergie - Katzenallergie und Hundeallergie
  • Hausstauballergie und Milbenallergie
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Kreuzallergien
Über Heuschnupfen
Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Weitere Informationen

Hypnose Terminbuchung

  • 220,- € pro Stunde (60 Minuten) Hypnose-Therapie.
    Die Erstsitzung dauert in der Regel 120 Minuten (inklusive Anamnese) folglich 440.- €.
    Die Hypnose Erstsitzung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, die Zielsetzung, den Veränderungswunsch und die erste Hypnose. Folgetermine dauern im Anschluss in der Regel 90 - 120 min, abhängig von der aktuellen Situation und dem Bedarf, der sich daraus ergibt. Die Sitzung zur Rauchentwöhnung bildet eine Ausnahme, diese findet einmalig in einer Intensiv Sitzung von 180 min statt. Mehr Informationen unter Hypnose-Preise.
  • Kleinere Themen und Fragestellungen lassen sich manchmal in einer Sitzung lösen. Insbesondere die Hypnose zur Rauchentwöhnung findet in einer Intensiv Sitzung statt. Komplexere Themen, die Menschen länger begleiten, werden im Durchschnitt in vier Sitzungen behandelt. Hypnose-Therapie ist als Kurztherapie zu verstehen. Es gibt auch Ausnahmen, bei denen ich Klientinnen und Klienten auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin über mehrere Jahre hinweg unterstützend begleite.
  • Üblicherweise kommen Klientinnen und Klienten in einem Abstand von 1 bis 4 Wochen zu einem Folgetermin. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einem Sitzungsabstand von 1 bis 2 Wochen gemacht. Ich möchte an dieser Stelle hervorheben, dass dies meiner Erfahrung nach themenabhängig und klientenabhängig ist.
  • Unter dem folgenden Link können Sie online Ihren Termin selbst aussuchen und buchen: Termin vereinbaren.
  • Sie erhalten zu jeder Sitzung eine Rechnung. Diese weist KEINE Gebührenziffern der GebüH aus und enthält keine Diagnosen. Die Sitzung ist am Ende der Sitzung bar oder mit EC-Karte privat zu bezahlen. Die Praxis rechnet NICHT mit gesetzlichen und privaten Versicherungen ab.
  • Weitere Fragen und Antworten finden Sie im Hypnose FAQ Bereich.

Häufige Fragen

Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war?
Bild: Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war? Ganz einfach, Sie werden es merken, wenn Sie Ihren Ziel...
Welche Vorteile hat Hypnose Berlin?
Bild: Welche Vorteile hat Hypnose Berlin? Das sind die Vorteile von Hypnose in unserer Berliner Hypnose-Praxis Die Vo...
Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose?
Bild: Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose? Ist Hypnose nachhaltig wirksam oder kommen die alten Verhaltensmuster ...
Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose?
Bild: Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? In der Regel ...
© Copyright 2015-2020 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger