Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
Verschrieben?
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Aktualisieren Ungültige Eingabe

Hypnose bei Bluthochdruck
Blutdruck natürlich senken

Bluthochdruck gehört zu den bedrohlichsten Krankheiten der Welt. Die Hypertonie, der hohe Blutdruck. Ab wann ist Bluthochdruck zu hoch? Man spricht von Hypertonie, sobald die Blutdruckwerte bei einem Erwachsenen höher als 140/90 mmHg sind. Ab diesem Wert wirkt sich der Blutdruck negativ auf empfindliche Organe wie Gefäße, Nieren und vor allem das Herz aus. Entspannung ist dringend angesagt. Die Ursachen von hohem Blutdruck sind so unterschiedlich wie der Krankheitsverlauf. Dennoch ist die Antwort der Schulmediziner in der Regel immer die gleiche. Blutdrucksenkende Mittel, sogenannte Beta-Blocker, werden eingesetzt um den Bluthochdruck senken zu können und müssen meist ein Leben lang genommen werden. Mit Hypnose können Sie Ihren Blutdruck senken, häufig genug ganz ohne Medikamente.
Bluthochdruck Hypnose Berlin

Bild: Hypnose bei Bluthochdruck - Blutdruck natürlich senken

Bluthochdruck Symptome

So erkennen Sie, ob Sie an stressbedingtem Bluthochdruck leiden

Bluthochdruck kann in bestimmten Situationen entstehen - vor allem Stress und innere Anspannung können den Blutdruck stark erhöhen. In stressigen Momenten steigt nämlich der Adrenalin Ausstoßes stark an und bringt dabei in der Folge körperliche und psychische Symptome mit sich.
Bluthochdruck zeigt sich bei Menschen durch unterschiedliche Symptome und Reaktionen auf körperlicher und psychischen Ebene:
Körperliche Symptome
Es gibt körperliche Symptome bei Bluthochdruck, dazu zählen Kopfschmerzen, Ohrensausen, Verspannungen, Schlafstörungen, Nasenbluten, Kurzatmigkeit, Magen-Darm Probleme, gerötetes Gesicht, Hals oder Brustbereich (etwa wie rote Flecken auf der Haut), schwitzen, Hitzewallungen, schnelle Ermüdungsgefühle und Erschöpfung und auch Schwindel kann auftreten.
Psychische Symptome
Es gibt auch psychische Symptome, die mit Bluthochdruck einhergehen. Wie starke innere Stressgefühle, innere Unruhe. Betroffene berichten davon, dass es ihnen manchmal schwerfällt inneren Druck oder Ärger, Frust oder Stress nach außen zu geben und ihre Gefühle zu äußern.

Hypnose gegen Bluthochdruck

Ein großer Teil meiner Klienten beschäftigen sich schon eine lange Zeit mit der Frage, wie sie ihre Gesundheit unterstützen und ihren Blutdruck auf natürliche Art und Weise senken können. Für viele von Ihnen ist die Frage zentral, ob Sie blutdrucksenkende Medikamente einnehmen oder es den Blutdruck ohne Medikamente senken können. Ein anderer Teil nimmt bereits blutdrucksenkende Medikamente und möchte die Dosis beispielsweise in Absprache mit dem Arzt reduzieren. So kommen viele mit dem Wunsch in meine Hypnose-Praxis, die Gesundheit aktiv selbst in die Hand zu nehmen und langfristig etwas verändern zu wollen. Die Erfahrungsberichte zeigen, dass Hypnose etwas in Gang setzt, was tiefer liegt. Eine tiefe Entspannung, die Raum gibt für positive Veränderungen empfinden die meisten bereits in der ersten Sitzung was in den nächsten Tagen und Wochen immer mehr werden kann und sich auf die Gesundheit positiv auswirkt. Machen Sie sich beim Lesen selbst leichter ein Bild darüber wie Hypnose hilft und auch Sie dabei unterstützen kann Bluthochdruck langfristig zu senken.

Bluthochdruck Selbsttest

Leide ich unter stressbedingten Bluthochdruck?

Die folgenden Fragen können erste Hinweise dafür sein, ob Sie an erhöhtem Blutdruck leiden:
  • 1

    Erleben Sie einzelne Episoden von intensivem innerem Stress und können sich nur schwer regulieren?
  • 2

    Erleben Sie eines der folgenden Symptome: innere Unruhe, Anspannung, Schweißausbrüche, Hitzewallungen?
  • 3

    Fällt es Ihnen manchmal schwer Ärger, Frust oder Stress nach außen zu geben und ihre Gefühle zu äußern?
  • 4

    Haben Sie Sorgen, Existenzängste oder Probleme, die Sie beschäftigen?
  • 5

    Führen Sie einen Lebensstil mit wenig Bewegung oder Sport, Übergewicht, Zigarettenkonsum oder eine ungesunde Ernährung?
  • 6

    Liegen Ihre Blutdruckwerte höher als 140/90 mmHg?
Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantworten können und sich in Ihrem Alltag und Leben eingeschränkt fühlen, sollten Sie ärztlichen oder therapeutischen Rat einholen. Es könnte bei Ihnen Bluthochdruck vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Fragen immer breit gestellt sind, sodass es möglich ist, dass auch Menschen, die nicht von Bluthochdruck betroffen sind, ein positives Ergebnis erhalten. Nicht jeder, der Schwierigkeiten hat, seinen Ärger zu kommunizieren, leidet unter Bluthochdruck.

Bluthochdruck Fakten

Bluthochdruck in Deutschland

20 % der Bevölkerung in Deutschland über 18 Jahren haben im Jahr 2015 Bluthochdruck nach der Definition der WHO - im weltweiten Vergleich sind es 22 % im Jahr 2015. Sogar 37 % der Gesamtbevölkerung in Deutschland ist Bluthochdruck gefährdet. Das sind erschreckende Zahlen, umso wichtiger erscheint es, sich frühzeitig damit auseinanderzusetzen und in welcher Form der Druck wieder sinken kann.
19.9  %
der Bevölkerung in Deutschland über 18 Jahren haben im Jahr 2015 Bluthochdruck nach der Definition der WHO.
22.1  %
der weltweiten Bevölkerung haben im Jahr 2015 Bluthochdruck.
36.5  %
der Gesamtbevölkerung in Deutschland ist Bluthochdruck gefährdet.

Bluthochdruck Ursachen

Ursachen und Risikofaktoren von erhöhtem Blutdruck

Hoher Blutdruck kann als primäre oder als sekundäre Erkrankung vorkommen. Von einer sekundären Erscheinung sprechen Mediziner, wenn der Bluthochdruck die Folge einer anderen Erkrankung oder beispielsweise einer Schwangerschaft ist. Hypnose hilft in beiden Fällen den Bluthochdruck zu senken.
Zu den häufigsten Ursachen von hohem Blutdruck gehören vor allem Stress und die fehlende Entspannung. Weitere Faktoren sind Übergewicht, Bewegungsmangel und falsche Ernährung, wie beispielsweise zu viel Salz. Auch Rauchen und zu viel Alkohol können den Blutdruck steigern. Bei all diesen Risikofaktoren und Krankheitsursachen ist Hypnose ein probates Mittel, um den Bluthochdruck senken zu können. Hypnose hilft Ihnen ebenso gut bei der Rauchentwöhnung, wie beim Abnehmen, Verringerung von Übergewicht und der Veränderung falscher Ernährungsgewohnheiten. Somit können Sie mit Hypnose nicht nur Bluthochdruck senken, sondern auch die Risikofaktoren für hohen Blutdruck verringern

Bluthochdruck Folgen

Welche Folgen kann ein erhöhter Blutdruck haben?

Je länger ein Bluthochdruck anhält und unbehandelt bleibt, umso größer können die Auswirkungen auf den Körper sein.

Zusammenfassen lassen sich die Folgen eines Bluthochdrucks folgendermaßen:
  • Langfristige Schädigung von Organen und Gefäßen.
  • Betroffene haben häufig eine geringere Leistungsfähigkeit.
  • Bluthochdruck kann zu und Wassereinlagerungen führen.
  • Geringere Leistungsfähigkeit kann sich im Privaten und Beruflichen zeigen: psychosoziale, somatische und ökonomische Folgen.

Blutdruck und Folgeerkrankungen

Bluthochdruck kann also eklatante körperliche Folgeerkrankungen mit sich bringen wie Schädigung von Organen, Herz und Blutgefäße und kann negativen Einfluss auf das Gehirn haben. Es ist sehr wichtig, Symptome von Bluthochdruck ernst zunehmen, damit, Folgeerkrankungen vorgebeugt werden können.

Bluthochdruck Hypnose-Behandlung

Erhöhten Blutdruck mit Hypnose behandeln

Wie aber ist es möglich, dass Hypnose dauerhaft Bluthochdruck senken hilft, während die Schulmedizin mit ihren Medikamenten nur unter Inkaufnahme teilweise schwerer Nebenwirkungen überhaupt Erfolge erzielt? Die Antwort heißt Entspannung. Im wahrsten Sinne des Wortes. In der Hypnose entspannt Ihr gesamter Körper. Die Muskeln lassen los, Zähne hören auf zu mahlen, das Herz entspannt und findet seinen ureigensten Rhythmus wieder. Gleichzeitig entspannt auch Ihr Geist. Er hört auf sich in Alltagsdingen zu verlieren. Er denkt nicht mehr im Kreis und was beinahe noch wichtiger ist, er denkt auch nicht mehr in Konventionen. Im Grunde denkt er gar nicht mehr. Er ist nur noch, fühlt nur noch und macht so Platz für Ihre inneren Heiler. In dieser Entspannung erkennen Sie die Ursachen für Ihren hohen Blutdruck und Sie finden die inneren Helfer, mit denen Sie gemeinsam Ihren Bluthochdruck senken können.

Hypnose hilft bei stressbedingtem Bluthochdruck

Vielleicht liegt die Ursache Ihres Bluthochdrucks ja im Stress. Kaum ein Lebensbereich ist heute vom Stress verschont. Er begleitet uns während unserer Arbeit, wartet zu Hause schon auf uns, wenn wir zum Feierabend die Tür aufschließen und ist selbst bei Sport und Freizeit stets an unserer Seite. Während wir verzweifelt nach Entspannung suchen, halten uns die Anspannung und der Zeitdruck dauerhaft unter Strom. Der Blutdruck steigt, das Herz rast und selbst in der Nacht kommen wir kaum noch zur Ruhe. Wie sollen Sie in dieser Situation auch nur daran denken ohne Medikamente den Blutdruck senken zu können? Hypnose hilft Ihnen aus der Stressfalle. Mit ihrer Hilfe lernen Sie, sich wieder zu entspannen. Sie erkennen Auslöser von Stress und finden Wege, um ungesunden Stress zu vermeiden, Sie können sich wieder entspannen.

Hypnose hilft bei Bluthochdruck aufgrund von Übergewicht und Rauchen

Kommt Ihr hoher Blutdruck vom Übergewicht, vom Rauchen oder von falschen Ernährungsgewohnheiten, so können Sie sich dies während der Entspannung der Hypnose vorwurfsfrei eingestehen.
Denn es geht nicht um Schuld, sondern um Heilung. Hypnose wirkt ähnlich wie eine gute Psychotherapie. Nur viel schneller, viel effizienter und dadurch tatsächlich auch viel kostengünstiger.
So können Sie mit Hypnose nicht nur Ihren Bluthochdruck senken, sondern Ihr ganzes Leben gesünder, aktiver und glücklicher gestalten.
Erfahren Sie hier mehr darüber wie Hypnose hilft beim Rauchen aufhören und beim Abnehmen.
Über Bluthochdruck
Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Weitere Informationen

Hypnose Terminbuchung

  • 220,- € pro Stunde (60 Minuten) Hypnose-Therapie.
    Die Erstsitzung dauert in der Regel 120 Minuten (inklusive Anamnese) folglich 440.- €.
    Die Hypnose Erstsitzung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, die Zielsetzung, den Veränderungswunsch und die erste Hypnose. Folgetermine dauern im Anschluss in der Regel 90 - 120 min, abhängig von der aktuellen Situation und dem Bedarf, der sich daraus ergibt. Die Sitzung zur Rauchentwöhnung bildet eine Ausnahme, diese findet einmalig in einer Intensiv Sitzung von 180 min statt. Mehr Informationen unter Hypnose-Preise.
  • Kleinere Themen und Fragestellungen lassen sich manchmal in einer Sitzung lösen. Insbesondere die Hypnose zur Rauchentwöhnung findet in einer Intensiv Sitzung statt. Komplexere Themen, die Menschen länger begleiten, werden im Durchschnitt in vier Sitzungen behandelt. Hypnose-Therapie ist als Kurztherapie zu verstehen. Es gibt auch Ausnahmen, bei denen ich Klientinnen und Klienten auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin über mehrere Jahre hinweg unterstützend begleite.
  • Üblicherweise kommen Klientinnen und Klienten in einem Abstand von 1 bis 4 Wochen zu einem Folgetermin. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einem Sitzungsabstand von 1 bis 2 Wochen gemacht. Ich möchte an dieser Stelle hervorheben, dass dies meiner Erfahrung nach themenabhängig und klientenabhängig ist.
  • Unter dem folgenden Link können Sie online Ihren Termin selbst aussuchen und buchen: Termin vereinbaren.
  • Sie erhalten zu jeder Sitzung eine Rechnung. Diese weist KEINE Gebührenziffern der GebüH aus und enthält keine Diagnosen. Die Sitzung ist am Ende der Sitzung bar oder mit EC-Karte privat zu bezahlen. Die Praxis rechnet NICHT mit gesetzlichen und privaten Versicherungen ab.
  • Weitere Fragen und Antworten finden Sie im Hypnose FAQ Bereich.

Häufige Fragen

Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war?
Bild: Woran merke ich, dass ich in Trance bin oder war? Ganz einfach, Sie werden es merken, wenn Sie Ihren Ziel...
Welche Vorteile hat Hypnose Berlin?
Bild: Welche Vorteile hat Hypnose Berlin? Das sind die Vorteile von Hypnose in unserer Berliner Hypnose-Praxis Die Vo...
Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose?
Bild: Wie effektiv und nachhaltig ist Hypnose? Ist Hypnose nachhaltig wirksam oder kommen die alten Verhaltensmuster ...
Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose?
Bild: Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? Wie schnell zeigt sich ein Effekt durch Hypnose? In der Regel ...
© Copyright 2015-2020 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger