Kann Hypnose Schmerzen lindern?

Kann Hypnose Schmerzen lindern?
Bild: Kann Hypnose Schmerzen lindern?

So hilft Hypnose bei Schmerzen: Wirkung von Hypnose in der Schmerztherapie

Bereits im alten Ägypten wurde Hypnose in der Schmerztherapie und auch bei Operationen eingesetzt. Sie war das erste wirksame Anästhetikum und kommt auch heute noch bei kleineren Operationen und bei Zahnbehandlungen zum Einsatz. Besonders groß sind die Erfolge der Hypnose bei chronischen Schmerzen. Das liegt insbesondere daran, dass Hypnose die Empfindung, in dem Fall den Schmerz, von der Emotion löst. Das verringert die Furcht vor dem Schmerz und seine Intensität. Darüber hinaus ist es möglich das Gehirn in der hypnotischen Trance so zu beeinflussen, dass es die Schmerzsignale anders verarbeitet. Dabei werden meist Bilder eingesetzt, etwa wie sich ein Vulkan, der den Migräneschmerz versinnbildlicht, langsam abkühlt. Dies alles führt zu der neuen, bahnbrechenden Erfahrung des Klienten, dass er seinen Schmerzen gegenüber nicht hilflos ausgeliefert ist, sondern vielmehr in der Lage ist sie selbst zu einem bestimmten Grad zu kontrollieren. Diese Erkenntnis ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem Leben ohne Schmerzen.

Hypnose als Schmerzkontrolle anstelle von Narkose und anderen Schmerzmitteln

Die Schmerzkontrolle gehört wohl zum ältesten Anwendungsgebiet von Hypnose und wird heute immer öfter auch wieder anstelle von Narkose und anderen Schmerzmitteln angewendet, wenn zum Beispiel Narkose nicht vertragen wird oder die Einnahme von Beruhigungsmittel oder Schlafmittel reduziert werden soll.

  • Hypnotisierte Patienten nehmen während einer OP den Schmerz nicht wahr und wenn, dann stört er sie nicht.
  • Dieser Zustand der völligen Entspannung macht man sich in der hypnotherapeutischen Behandlung von Schmerzen zunutze.

Hypnose als effektive Schmerztherapie gegen Schmerzen

Hypnose kann auch da eingesetzt werden und schmerzlindernd wirken, wo die medikamentöse Schmerzbehandlung bei chronischen Schmerzen nicht wirkt. Schmerzen können mit Hypnose leicht verringert bis völlig abgeschaltet werden, dagegen ist die Therapie chronischen Schmerzen komplexer und ein hohes Fachwissen des Therapeuten erforderlich. Einige Beispiele zur Behandlung von Schmerzen mit Hypnose sind akute Schmerzen wie bei einer zahnärztlichen Behandlung, Entbindung oder OP, bei chronischen und psychosomatischen Beschwerden und Schmerzen.
Hypnose kann also auch bei (chronischen) Schmerzen zum Einsatz kommen und dort sehr gute Ergebnisse erzielen. Sieht man sich die Gehirnströme unter der Hypnose an, wird deutlich, dass die Schmerzreize ganz normal ins Gehirn weitergeleitet werden, doch werden sie dort anders verarbeitet und treten nicht ins Bewusstsein. Das heißt, die Schmerzwahrnehmung ist in der hypnotischen Trance quasi inaktiv. Natürlich kommt die Hypnose hier an ihre Grenzen, wenn den Schmerzen eine pathologische Ursache zugrunde liegt. In diesem Fall sollte ein Arzt aufgesucht und die entsprechende medizinische Behandlung eingeleitet werden. Doch gerade bei psychosomatischen Beschwerden (Schmerzen, die psychische Ursachen haben), kann die Hypnose die Schmerzen lindern oder gar beseitigen. Es wird vermutet, dass bei der Hypnose unsere Hirnregionen unterschiedlich aktiv und miteinander verknüpft sind. So ist es möglich, mithilfe von moderner Hypnose-Technik, den eigentlichen Schmerzursprung ausfindig zu machen. Das ist enorm hilfreich und wertvoll, denn ein Problem kann immer dann am effektiven angegangen werden, wenn die Ursache bekannt ist. Diese lässt sich dann unter Umständen isolieren und unter der Hypnose neu bewerten. Anstatt dauerhaft Medikamente zu nehmen, können mit der Hypnose die Selbstheilungskräfte aktiviert werden, was zu einer Durchbrechung des Schmerzkreislaufs führen kann. Hypnose kann also Schmerzen lindern, indem sie in Ihr gespeichertes und erlerntes Schmerzempfinden eingreift.

Hypnose-Therapie bei Schmerzen

Mehr Informationen finden Sie in den folgenden Beiträgen:

  • (chronische und akute) Schmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen
  • Migräne und chronische Kopfschmerzen
  • Unterstützung in der Krebstherapie, Onkologie
  • Fernsehbeitrag NDR - Hypnose als Alternative zur Narkose: In diesem Fernsehbeitrag geht es um das Universitätsklinikum Jena, das Operationen am Gehirn durchführt, während der Patient hypnotisiert ist - ganz ohne Narkose. Die Erfolge geben den Medizinern recht! Klicken Sie auf den folgenden Link, es öffnet sich ein neuer Tab: Fernsehbeitrag NDR - Hypnose als Alternative zur Narkose.
Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger