Kann ich in der Hypnose hängen oder stecken bleiben?

Kann ich in der Hypnose hängen oder stecken bleiben?
Bild: Kann ich in der Hypnose hängen oder stecken bleiben?

Angst, nicht mehr aus der Hypnose aufzuwachen

Bei vielen Menschen schwingt die Angst mit, nicht mehr aus der Hypnose aufzuwachen. Das ist auch verständlich, denn auch heute noch ist Hypnose etwas Mystisches und für viele Menschen nicht Greifbares. Es gibt Horrorvorstellungen, dass der Hypnotiseur die Hypnose nicht mehr ausleiten kann, man für den Rest seines Lebens in Trance bleiben muss und wie ferngesteuert herumläuft oder gar in eine Art hypnotisches Koma fällt. Doch ist so etwas tatsächlich möglich?
Nein, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie in der Hypnose hängen bleiben und nicht mehr aufwachen. Erst einmal schlafen Sie währenddessen nicht und sind auch nicht bewusstlos. Die Hypnose ist ein natürlicher Bewusstseinszustand ihres Gehirns. Dieser wird mit Hilfe des Hypnotiseurs erzeugt und aufrechterhalten, doch es ist nicht möglich, dass Sie dauerhaft in der Hypnose verweilen. Wenn Sie tief in das Geschehen eines Buches eintauchen, bleiben Sie auch nicht ewig in dieser anderen Welt. Ein Reiz von außen, Ihr Körper, der Ihnen sagt, dass es Zeit wird mal die Position zu wechseln oder auftretende Müdigkeit reichen bereits aus wieder im Hier und jetzt zu sein.

Einschlafen in der Hypnose

Auch wenn Sie in der Hypnose einschlafen sollten, wachen Sie normal wieder auf und die Hypnose ist aufgelöst. Menschen, die hypnotisiert werden, sind in der Regel sehr entspannt. So kann es ziemlich schnell passieren, dass Sie einschlafen. Erscheinen Sie bereits müde und gestresst zur Sitzung, ist die Wahrscheinlichkeit noch höher. Doch das ist überhaupt kein Problem, weder wird Ihnen das der Therapeut übelnehmen, noch werden Sie in der Hypnose steckenbleiben. Sie wachen einfach wieder auf oder der Hypnotiseur weckt Sie sanft, wenn die Sitzung zu Ende ist. In der Regel wird die Hypnose aber durch den Hypnosetherapeuten ausgeleitet, sodass Sie danach wieder vollkommen klar und orientiert sind. Sie können sich die Hypnose wie ein Zustand zwischen dem Wachsein und dem Schlafen vorstellen. Dabei handelt es sich um ein natürliches Erleben, welches der Köper von ganz allein regulieren kann. Sie wachen schließlich jeden Morgen auch wieder auf. Selbst wenn Sie niemand aus der Hypnose holen würde, wachen Sie nach einer gewissen Zeit von selbst auf. Bisher ist noch kein Mensch in der Hypnose stecken geblieben und wird es auch in Zukunft nicht tun. Vergessen Sie nicht, jeden Tage gehen unzählige Menschen zur Hypnose - dieses Verfahren ist vollkomme ungefährlich.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger