Hypnose Berlin

Was ist, wenn ich Angst vor der Hypnose habe?

Was ist, wenn ich Angst vor der Hypnose habe?
Bild: Was ist, wenn ich Angst vor der Hypnose habe?

Ich habe Angst vor der Hypnose und bin aufgeregt

Es ist ganz natürlich, dass uns unbekannte Vorhaben verunsichern. Vielleicht haben Sie Angst sich auf die Hypnose einzulassen, vielleicht haben Sie auch Angst vor dem Unbekannten? Tatsächlich geht es den allermeisten Menschen, so, wenn sie das erste Mal in unsere Praxis kommen. Noch nicht zu wissen, wie sich Hypnose anfühlt, kann aufregend sein. Auch wird Hypnose in den Medien häufig als Zustand des Kontrollverlustes es dargestellt. Da möchten wir Sie beruhigen. Bei Hypnose, wie wir sie in der Arbeit in unserer Praxis verstehen, geht es nicht um den Verlust von Kontrolle, sondern vielmehr darum wieder Zugang zu sich selbst zu erlangen und Kontrolle über sich und das eigene Leben zu gewinnen. Der Zustand in Hypnose, der sich Trance nennt, fühlt sich für die allermeisten Menschen entspannt und sicher an, während sie gleichzeitig innerlich auf den eigenen Veränderungsprozess fokussiert sind. Seien Sie sich sicher, alles, was in Hypnose geschieht, geschieht in Ihrem Sinne. Sie werden nichts aussprechen, was Sie geheim halten möchten und wir werden Sie zu jeder Zeit bestmöglich und unterstützend begleiten.

Hypnose trotz Angst

Wenn Sie sich bereits gedanklich mit dem Thema Hypnose auseinandersetzen, dann haben Sie vermutlich gute Gründe dafür. Vielleicht gibt es ein bestimmtes Ziel, das Sie umsetzen möchten? Vielleicht leiden Sie unter Angst oder unter Schmerzen und wünschen sich Verbesserung durch Hypnose. Hypnose wird in verschiedenen Formen seit mehreren Tausend Jahren angewendet, um Menschen zu heilen. Auch heute kommt Hypnose daher immer wieder da zum Einsatz, wo andere Therapien nicht weiterhelfen können. Ziel der Hypnose ist es, Ihnen zu auf Ihrem Weg zu begleiten und zu helfen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sind Sie bei uns in guten Händen. Menschlichkeit, Transparenz, Vertrauen und Wertschätzung bilden die Leitlinien unserer Arbeit.

Eine entspannte Umgebung vor, während und nach der Hypnose

Nutzen Sie das Vorgespräch, um Bedenken oder Sorgen anzusprechen, wir sind für Sie da und nehmen uns Zeit dafür, dass Sie Vertrauen in die Methode und uns schöpfen können. Wenn alle Fragen beantwortet sind und die Richtung Ihres Anliegens für die Hypnose klar ist, begeben wir uns gemeinsam den Hypnose-Raum. Die entspannte Umgebung mit verschiedenen Licht-Settings, Raumklängen und angenehmen Düften wird Ihnen während der Hypnose dabei helfen, sich zu entspannen und auf die Hypnose einzulassen. Sie werden dabei eine gemütliche Position in einem Hypnose-Sessel einnehmen, in dem Sie sich beliebig zurücklehnen können. Auch verschiedene Decken und Kissen stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
Test - Bin ich hypnotisierbar?
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2022 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger