Aktiv-Wach-Hypnose

Kurz AWH bezeichnet die Aktiv-Wach-Hypnose eine spezielle Form der Hypnose, genauer der Wachhypnose bei welcher der Hypnotisand von einem aktiven und bewegten Zustand in Trance gebracht wird. Typische Einleitungsmaßnahmen sind zum Beispiel Radfahren oder Gehen. Wichtig ist, dass der Klient in Bewegung ist. Entwickelt wurde die Aktiv-Wach-Hypnose von Dr. Eva Bányai. Der Patient sitzt auf einem Fahrrad-Ergometer und tritt während der Hypnose kräftig in die Pedale. Mit dieser Technik konnte sie nachweisen, dass es für eine erfolgreiche Hypnose nicht zwingend Entspannung braucht, sondern es auch durch das Steigern der körperlichen Aktivität funktioniert. Auch wenn es sich dabei nicht um die klassische Hypnosetechnik handelt, können gute Ergebnisse erzielt werden.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger