Beobachterperspektive

Die Beobachterperspektive hilft in manchen Situationen, den eigenen Radius in der Hypnose zu verlassen. Für die Probleme anderer sind wir meist sehr sensibel, bei uns selbst können wir Änderungspotenziale eher schwer wahrnehmen. Das liegt daran, dass wir uns selbst nicht aus der Außenperspektive betrachten, wir sind gewissermaßen in uns gefangen. Die Beobachterperspektive schafft emotionale Distanz, damit ebnet sie den Weg zu einer kognitiven und emotionalen Neubewertung. Auch in der Hypnose kann es hilfreich sein, sich selbst von außen zu betrachten, um zu neuen Lösungsansätzen zu kommen.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger