Carpenter Effekt

W.B. Carpenter entdeckte das Phänomen, dass allein durch die bloße Vorstellung von Bewegungen genau diese unwillkürlich ausgelöst werden können. Unwillkürlich heißt ohne Willen. So wird der Carpenter Effekt auch als ideomotorisches Gesetz bezeichnet. Das heißt, allein die Vorstellung, zum Beispiel "Ich balle eine Faust", erzeugt elektrische Potenziale und die Bewegung wird ausgeführt. Dieser Effekt ist neurowissenschaftlich nachgewiesen. In der Hypnose wird davon ausgegangen, dass der Carpenter Effekt über die innerliche Imitation von Bewegungen hinausgeht. So sind auch Gefühle, Gedanken und Ansichten beteiligt.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger