Hypnose Berlin

Doppelinduktion

Die Doppelinduktion ist eine besondere Technik in der Hypnose. Die Doppelinduktion zeichnet sich dadurch aus, dass bei der Hypnose zwei Hypnotiseure anwesend sind, während der eine dem Klienten in das linke Ohr und der andere in das rechte Ohr spricht. Meist sitzen beide Therapeuten am Kopfende des Klienten und führen ihn gemeinsam in Trance. Entweder sprechen diese abwechselnd oder auch gleichzeitig, manchmal verwenden sie den gleichen Induktionstext und manchmal unterschiedliche Texte oder frei gewählte Worte. Nun stellt sich die Frage, ob diese Art der Hypnose nicht zu verwirrend und anstrengend für den Klienten ist. Es kann verwirrend sein, gerade bei den ersten Malen. Doch es können dadurch auch tolle Effekte verursacht werden. So wird bei dem abwechselnden Sprechen zum Beispiel eine bilaterale Stimulation der Gehirn-Hemisphären begünstigt, was sowohl das luzide Erleben als auch den emotionalen Anteil des Klienten anspricht.

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
Test - Bin ich hypnotisierbar?
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2022 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger