Hypnose, fraktioniert

Hierbei handelt es sich um eine gestufte Hypnose, bei welcher eine erste Trance induziert wird. Hier soll der Klient besonders auf seine Empfindungen und Gedanken achten. Die hypnotische Trance wird dann schließlich kurzzeitig unterbrochen, damit der Klient seine Wahrnehmungen und Empfindungen berichten kann. Es folgt wieder eine Tranceinduktion, welche die wahrgenommenen Empfindungen und Gedanken widerspiegelt. Diese Orientierung an dem persönlichen Erleben des Klienten kann dazu führen, dass sich dieser besser auf die Hypnose einlassen und schneller in Trance gehen kann. In der zweiten Trance kann der Klient schneller anknüpfen, da ihm das Gesagte in der Induktion bereits bekannt vorkommt. Zusammenfassend besteht die Fraktionierte Hypnose aus folgenden Elementen:

  • Tranceinduktion,
  • Verweilen und Wahrnehmen,
  • Rückkehren,
  • Berichten und Besprechen sowie
  • die erneute Induktion mit Berücksichtigung des Berichteten aus der ersten Induktion.

Diese ganze Prozedur wird öfters wiederholt. Bevor erneut unterbrochen wird, gibt der Hypnotiseur eine posthypnotische Suggestion, die ein noch schnelleres Tiefergehen der erneuten Trance ermöglichen soll.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger