Fraktionierung

Wird eine Hypnose unterbrochen und durch erneutes Versenken in verschiedene Abschnitte unterteilt, spricht man von Fraktionierung. Der Zweck ist, eine Pause für die Besprechung zu gewinnen, die nachfolgende Trance zu vertiefen oder den Klienten so zu schulen, dass er schneller in die Hypnose geleitet werden kann. Ganz aufgeweckt wird der Klient jedoch nicht, es handelt sich um einen fast wachen Zustand, in dem er ansprechbar ist, antwortet und sich auch bewegen kann. Das nicht vollständige Verlassen der Trance erleichtert den Wiedereintritt in den (tieferen) Hypnose-Zustand. Da anschließende Trancezustände tiefer zu sein pflegen als der vorangegangene Abschnitt, ist die Fraktionierung geeignet, schrittweise die Trance zu intensivieren.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger