Gehirnwellen

Gehirnwellen oder Hirnwellen sind elektrische Schwingungen, die natürlicherweise im Gehirn vorkommen und dort für die Kommunikation zwischen Nervenzellen und kompletten Nervengeflechten sorgen. Sie kommen durch Spannungsschwankungen innerhalb einzelner Gehirnzellen zustande, die dann durch die elektrische Zustandsänderung Wellen erzeugen. Die Gehirnwellen unterscheiden sich in ihrer Frequenz und erfüllen somit unterschiedliche Aufgaben. So gibt es zum Beispiel Delta-Wellen, Theta-Wellen, Alpha-Wellen, Lambda-Wellen, Beta-Wellen, Gamma-Wellen und My-Wellen. In der Hypnose vorkommende Gehirnwellen befinden sich eher im Theta-Bereich. Theta 2 ist jener Gehirnbereich, in der eine leichte bis mittlere Trance stattfindet. Hier ist der Klient noch bewusst anwesend, sein Bewusstsein ist maximal leicht eingeschränkt. Theta 1 umfasst eine tiefe dissoziierte Hypnose oder Trance, hier ist das Bewusstsein stärker eingeschränkt und die Wahrscheinlichkeit höher, dass nach der Hypnose eine Amnesie auftreten, kann.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger