Konfusion

Der Begriff Konfusion bezeichnet den Zustand der Verwirrung. In der Hypnose gibt es die sogenannte Konfusionsmethode. Diese wird häufig zur Einleitung der Hypnose angewandt. Der Hypnosetherapeut erzeugt bei dem Klienten mit Absicht eine Verwirrung und kann dadurch unter Umständen die Hypnose einleiten. Die Verwirrung wird mit unterschiedlichen Mitteln erzeugt. Der Therapeut kann zum Beispiel plötzliche Unterbrechungen einbauen, unsinnige Äußerungen von sich geben oder den Klienten mit Instruktionen und Floskeln überladen.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger