Metapher: Aufzug

In der Hypnose wird häufig mit Metaphern gearbeitet. Eine bekannte Metapher ist der Aufzug, oft wird dabei auch ein ähnliches Bild wie das der Treppe genutzt. Der Aufzug kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Patient an einen bestimmten Ort oder in eine bestimmte Zeit seines Lebens zurückversetzt werden soll. Vor allem, wenn die genauen raumzeitlichen Koordinaten nicht mehr bekannt sind, ist die Metapher des Aufzugs sinnvoll. Der Klient steigt in den Aufzug ein und sein Unterbewusstsein weiß den Weg und wo er wieder aussteigen muss. Dadurch kann der Zugang zu dieser Erinnerung erleichtert werden. Ob die Treppe oder der Aufzug zum Einsatz kommt, hängt vom Klienten ab. Bei der Treppe gewährt man dem Klienten einen gewissen Anteil an Eigenbeteiligung, da er die Treppe selbst hochsteigen muss. Im Fahrstuhl wird er ohne sein Zutun an den betreffenden Ort geführt.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger