Metapher: Die Treppe

Die Treppe ist immer ein Symbol für eine Möglichkeit, ein Hindernis zu überwinden. Sie verbindet zwei Orte, die durch einen Höhenunterschied voneinander getrennt sind und macht es möglich, trotzdem dort hinzugelangen. Die Überwindung dieses Höhenunterschieds geschieht schrittweise, diese Schritte können verschiedene Bedeutungen haben: das physische Hinaufschreiten, aber auch das geistige, moralische oder metaphysische Schreiten kann damit gemeint sein. Die Treppe ist eine sehr starke Metapher, sie ist mit Anstrengung, aber auch mit Zielerreichung und Belohnung verbunden. In der Hypnose wird mit der Treppenmetapher gern zum Einstieg gearbeitet, in dem das tiefer Gehen der Treppe genutzt wird, um das tiefer Hineinsinken in die Trance bildlich zu beschreiben.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger