Hypnose Berlin

Metapher: Spiegelbild

Das Spiegelbild ist eine Metapher, die in der Hypnose gern genutzt wird. Mit dem Spiegelbild verbinden die meisten, dass man sich vor den Spiegel stellt und seinen Körper betrachtet. Doch auch die Seele, die eigentlich nicht sichtbar ist, kann gespiegelt werden. Das geschieht durch die Körperhaltung, das Verhalten, unsere Mimik, Gestik und unsere Worte. Vollkommen gleichgültig, auf was man das Spiegelbild nun bezieht, es führt immer dazu, dass sich die Veränderungen, die wir durchleben, sichtbar werden. Auch in der Hypnose wird mit der Metapher des Spiegelbilds gearbeitet. Ein ganz konkretes Beispiel der Spiegelbild-Metapher ist das Wahrnehmen wie sich der eigene Körper beim Wunsch abzunehmen, über die Zeit positiv verändert und schlanker und sportlicher wird. Der Spiegel erlaubt einem so, sich einmal von außen in der Veränderung zu betrachten und auf diese Weise, die Veränderung bereits zu erleben und vor dem inneren Auge "real" werden zu lassen. Das Spiegelbild in der Hypnose ist eine gern genutzte Metapher in der Veränderungsarbeit mit Hypnose.

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
Test - Bin ich hypnotisierbar?
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2022 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger