Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
Verschrieben?
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Aktualisieren Ungültige Eingabe

VAKOG

Eine Abkürzung für die Sinneskanäle, die da sind: visuell, auditiv, kinästhetisch, olfaktorisch, gustatorisch. In der Reihenfolge der Nennung also Wahrnehmungen über die Augen, die Ohren, über den Tastsinn (körperliche Wahrnehmung), den Geruchssinn und den Geschmackssinn. Nach Richard Bandler sind die genannten Sinne ausreichend, um Unterscheidungen in Bezug auf Umwelt und Verhalten machen zu können. Mit dem System VAKOG wurden im NLP (Neurolinguistischen Programmieren) Strategien, also eine Abfolge von Beobachtungen-Gedanken-Gefühlen-Handlungen, beschrieben und Wahrnehmungsfolgen notiert, zusätzlich gefolgt von anderen Zeichen zur Repräsentation, per hochgestelltem Kleinbuchstaben (erinnert / konstruiert / intern / extern / positiv / negativ), und zur Art des Inhaltes, durch einen tiefgestellten Kleinbuchstaben (tonal / digital). Dies steht im Zusammenhang mit der Analyse von Sprachmustern für den hypnotherapeutischen Erfolg.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe
© Copyright 2015-2020 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger