Hypnose Berlin

Kann ich Erinnerungen durch Hypnose zurückholen?

Kann ich Erinnerungen durch Hypnose zurückholen?
Bild: Kann ich Erinnerungen durch Hypnose zurückholen?

Erinnerungen zurückholen

Mit Hypnose ist es möglich, zu verloren geglaubte Erinnerungen Zugang zu bekommen. Nur weil wir uns nicht mehr bewusst an ein Erlebnis erinnern können, heißt es nicht, dass wir es für immer vergessen haben. Manchmal benötigt man eine Erinnerung über lange Zeit nicht oder verdrängt sie aus einem bestimmten Grund. Diese Erinnerungen lassen sich zwar nicht mehr bewusst abrufen, doch sie sind immer noch da und befinden sich auch weiterhin in unserem Unterbewusstsein gespeichert.

Das unterbewusste Gedächtnis weckt Erinnerungen in der Hypnose

Dass es ein bewusstes und ein unterbewusstes Gedächtnissystem gibt, wurde bereits im 19. Jahrhundert vermutet. Inzwischen ist das auch wissenschaftlich anerkannt. Dass beide Gedächtnissysteme sogar miteinander interagieren, konnte Katharina Henke, Professorin und Direktorin des Zentrums für Kognition, Lernen und Gedächtnis (CCLM) der Universität Bern mit ihren Kollegen in einem Experiment sogar nachweisen. Dafür, dass Erinnerungen unterbewusst abgespeichert werden, spricht schon die Tatsache, dass einmal erlernte Fähigkeiten nie völlig verlernt werden. Es gibt auch Vorfälle, in denen eine lange verdrängte Erinnerung, plötzlich wieder ins Bewusstsein gelangt. Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung können durch bestimmte Trigger sogar Flashbacks bekommen, also plötzliche Erinnerungen an belastende Erlebnisse, die zu einer Art Wiedererleben führen. Erinnerungen an Erlebtes sind also nie völlig verschwunden.

Hypnose weckt Erinnerungen

Durch Hypnose können verschüttete Erinnerungen geweckt und zurückgeholt werden. Ein dafür geeignetes Verfahren in der Hypnose ist die sogenannte hypnotische Regression. Diese Art der Hypnose führt den Klienten in eine bestimmte Zeit seines Lebens zurück, in der bestimmte Erlebnisse mit allen Sinnen wieder erlebt werden können. Allerdings kann man nicht vorhersagen, was gefunden wird und in welcher Situation der Klient sich dann wiederfindet. Es sollte daher vorab geklärt werden, wofür die Erinnerungen für das heutige Leben wichtig ist. Manchmal kann es wichtig sein, Altes für sich zu klären oder abzuschließen. Manches Mal braucht es eine Erinnerung, eine Reise zu sich selbst zurück, um an seine eigenen Ressourcen und Kompetenzen anzuknüpfen oder sich die vergessenen Bedürfnisse und Wünsche für das Leben in das Heute zurückzuholen.

Positive Gefühle aus der Vergangenheit

Die vergangenenheitsorientierte Hypnose der Regression wird auch angewandt, um Kraft aus positiven Erlebnissen des Lebens zu schöpfen. Manche Lebensereignisse verfügen über eine so große Kraft, aus der ein Mensch lange später noch gute Emotionen und neuen Antrieb gewinnen kann. Deswegen erinnert man sich an bestimmte Ereignisse auch nach Jahren gerne zurück. Während einer Hypnose ist es möglich, Momente davon noch einmal erleben zu können und sich an sich selbst und die eigene Stärke zu erinnern.

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
Test - Bin ich hypnotisierbar?
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2022 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger