Suggestibilität

Suggestibilität beschreibt die Offenheit für die Beeinflussung eines Menschen z.B. durch Hypnose. Ist jemand suggestibel, so ist er leicht empfänglich und offen sich vom Hypnotiseur in Hypnose begleiten zu lassen in der eine gewünschte Veränderung besonders leicht möglich sein kann. Ist ein Hypnotisand suggestibler, so ist er offener für diese hilfreichen und unterstützenden Sätze, die ihn dazu befähigen sollen, seine Ziele zu erreichen. Diese Sätze werden Suggestionen genannt.
Menschen sind unterschiedlich und so unterschiedlich sind auch die Annahmefähigkeit und das Verständnis von Suggestionen. Suggestionen sind Sätze, Formeln, die bestimmte Gedankengänge oder Gefühlseindrücke beabsichtigen.
Der Grad dieser Fähigkeit wird in der Suggestibilität ausgedrückt. Allgemein ist die Suggestibilität bei Kindern und Jugendlichen höher als bei älteren Menschen. Müdigkeit, körperliche Erschöpfung und Hypnose erhöhen die Suggestibilität.

Isabella Buschinger Hypnose Praxis

Hypnose Berlin

Isabella Buschinger
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Hypnose Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Bitte bestätigen Sie.

    Aktualisieren Ungültige Eingabe

Selbsttest - Bin ich hypnotisierbar?

Testen Sie sich selbst!

Finden Sie heraus wie gut Sie hypnotisierbar sind und machen Sie den Selbsttest zur eigenen Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) und beantworten Sie in Kürze 12 Fragen.
 SELBSTTEST HYPNOTISIERBARKEIT (SUGGESTIBILITÄT)
Bin ich hypnotisierbar?
© Copyright 2015-2021 Hypnose Berlin - Isabella Buschinger